Akt.:

“Wien Modern” rückt wieder Neue Musik in den Fokus

Peter Eötvös im Zentrum von "Wien Modern" Peter Eötvös im Zentrum von "Wien Modern"
Ab Donnerstagabend rückt die Wiener Klassikszene wieder für drei Wochen die Neue Musik in den Fokus: Das Festival “Wien Modern” eröffnet im Konzerthaus seine 26. Ausgabe. Bis 15. November sind dann an verschiedenen Standorten neue und neueste Werke zeitgenössischer Komponisten zu hören. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem ungarischen Tondichter Peter Eötvös.

Korrektur melden


Dessen Werke stehen sowohl beim Eröffnungs- als auch beim Abschlusskonzert auf dem Programm. Als Höhepunkt wird am Freitag seine Oper “Paradies Reloaded (Lilith)” im Museumsquartier uraufgeführt.

Daneben legt Wien Modern heuer ein Augenmerk auf die Bewegung. Neben zahlreichen Performances und Tanzprojekten ist am 7. November ein “Tanzabend für Fortgeschrittene” angesetzt. Dabei mutiert der Große Saal des Konzerthauses zum Ballsaal, in dem die Werke lebender Komponisten zum Schwingen des Tanzbeins einladen.

Im Laufe des Festivals präsentiert überdies Bernd Richard Deutsch als Gewinner des Erste Bank Kompositionspreises sein Werk “Dr. Futurity”, während die Ernst von Siemens Musikstiftung ihr 40-jähriges Bestehen mit dem Jubiläumskonzert von Beat Furrers “Fama. Hörtheater für ein Klanggebäude, großes Ensemble, acht Stimmen und eine Schauspielerin” feiert.

INFO:



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Bregenzer Festspiele mit zweitbester Saison seit 1946
Sowohl künstlerisch als auch finanziell "hervorragend" geht für die Verantwortlichen 2017 das Konzept der 72. [...] mehr »
Kunstmuseum Bern restauriert Gurlitt-Nachlass öffentlich
Bei der Restaurierung von Kunstwerken aus der Gurlitt-Sammlung erlaubt das Kunstmuseum Bern jetzt einen Blick hinter die [...] mehr »
Uraufführung von Mayröckers “OPER!” am Semmering
Aus den über das Kurhaus Semmering verteilten Lautsprechern dringt eine Stimme: brüchig aber eindringlich, entrückt [...] mehr »
Beats, Hip-Hop und Deutschrock: Frequency am richtigen Weg
Das Frequency ist am richtigen Weg: Wohl auch die Modifizierung der Programmierung hat zur diesjährigen Ausgabe des [...] mehr »
Nationalbibliothek erhält Kreisky-Fotografien geschenkt
Eine umfangreiche Schenkung hat die Österreichische Nationalbibliothek (ÖNB) erhalten: Fotografin Margret [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Wer hat Lust auf ein Date mit Jennifer Lawrence?

Neymar holt sich MMA-Fighter als neuen Bodyguard

Taylor Swift spendete nach Sieg vor Gericht für guten Zweck

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung