Akt.:

Wiener Austria bestätigte Suttner-Wechsel zum FC Ingolstadt

Markus Suttner geht nach Deutschland Markus Suttner geht nach Deutschland
Nach 14 Jahren in Violett sucht Markus Suttner im Ausland eine neue Herausforderung. Die Wiener Austria bestätigte am Dienstagabend den Transfer ihres Kapitäns zum FC Ingolstadt. Der Linksverteidiger unterschrieb beim deutschen Bundesliga-Aufsteiger um Trainer Ralph Hasenhüttl einen Vertrag bis Sommer 2018, wie beide Clubs vermeldeten. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Korrektur melden


Suttner wäre bei der Austria noch bis Ende Juni 2016 unter Vertrag gestanden. Der 28-Jährige hegte aber schon seit längerem den Wunsch nach einem Wechsel in die deutsche Eliteliga. “Nach 14 Jahren bei der Austria fällt es mir wahnsinnig schwer, diesen tollen Verein zu verlassen. Doch die Gelegenheit, mit dem FC Ingolstadt in der kommenden Saison Bundesliga zu spielen, stellt für mich eine wichtige Stufe der sportlichen Weiterentwicklung dar”, meinte der Niederösterreicher.

Für die Austria bestritt Suttner über 200 Spiele in der österreichischen Bundesliga. Mit den Favoritnern holte der Absolvent der Austria Akademie 2013 den Meistertitel, wurde 2009 Cupsieger und spielte vor zwei Jahren auch in der Champions League. Für das ÖFB-Team war Suttner bisher 14 Mal im Einsatz.

“Einen Spieler vom Kaliber eines Markus Suttner verliert man natürlich nicht gerne, zugleich ist es aber eine Riesenchance für ihn, sich in der besten Liga der Welt beweisen zu können”, sagte Austrias Sportdirektor Franz Wohlfahrt. Die Violetten haben mit Christoph Martschinko einen Ersatzmann offenbar bereits gefunden. Der U21-Teamspieler unterschrieb laut seinem Ex-Club Grödig bereits für 1899 Hoffenheim und soll vom deutschen Erstligisten nach Wien verliehen werden.

Ingolstadt schaffte heuer den erstmaligen Aufstieg in die Bundesliga. Bei den vom ehemaligen österreichischen Teamstürmer Hasenhüttl trainierten “Schanzern” stehen mit Torhüter Ramazan Özcan und Lukas Hinterseer bereits zwei österreichische Internationale unter Vertrag.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Salzburg hat Respekt vor Erfahrung bei Bruck/Leitha
Zum zweiten Mal innerhalb von fünf Tagen ist Fußball-Titelhamster Red Bull Salzburg am Donnerstag im Burgenland [...] mehr »
David Alaba wieder Kandidat für Weltauswahl
David Alaba ist zum fünften Mal hintereinander ein Kandidat für die FIFA-Weltauswahl. Österreichs Fußball-Star in [...] mehr »
Regionalligist Union Gurten (OÖ) fordert im ÖFB-Cup den SCR Altach
Die Mannschaft von Cheftrainer Klaus Schmidt trifft in der 2. Runde auf Union Gurten. Der 12.-Platzierte der [...] mehr »
“Heimspiel” für Serbien? 30.000 Karten für Länderspiel in Wien verkauft
Östereichs Nationalteam trifft im letzten Heimspiel der WM-Qualifikation auf Serbien. Gegen den noch ungeschlagenen [...] mehr »
Hasenhüttl nach obszöner Baier-Geste aufgebracht
Der Abend hätte für Augsburg so schön sein können, wenn sich Daniel Baier zusammengerissen hätte. Der Kapitän des [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Blond wie Khaleesi – Emilia Clarkes neue Frisur

Taylor Swift: Von der Diva zum Zombie

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung