Akt.:

Wiener täuschte Raub vor – gegen Laterne gerannt

Der Wiener ist gegen eine Laterne gelaufen und gab anschließend an, beraubt worden zu sein. Der Wiener ist gegen eine Laterne gelaufen und gab anschließend an, beraubt worden zu sein. - © Pixabay.com (Sujet)
Ein Wiener soll vorgegeben haben, Opfer eines Raubes geworden zu sein. Der 21-Jährige gab an, er sei von vier Männern in Perchtoldsdorf (Bezirk Mödling) mit einem Messer bedroht worden. Sie hätten eine zweistellige Summe aus seiner Geldbörse erbeutet. Schließlich gab er jedoch zu, sich seine Verletzungen selbst zugezogen zu haben – er rannte gegen eine Laterne.

Den Ermittlern waren bei den Vernehmungen einige Unstimmigkeiten aufgefallen, teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Freitag mit. Bei einer neuerlichen Einvernahme am Donnerstag räumte der 21-Jährige nach anfänglichem Leugnen ein, den Raub vorgetäuscht zu haben. Er sei gegen eine Laterne gerannt und habe sich dabei am Kopf verletzt, auch Schnittwunden an der Hand habe er sich selbst zugefügt.

Der Mann wurde wegen Verdachts der Vortäuschung einer mit Strafe bedrohten Handlung der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt angezeigt. Er war aufgrund seiner leichten Blessuren im Landesklinikum Baden ambulant behandelt worden.

(APA/Red)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Hündin mit drei Babys ausgesetzt: Hundemutter dank Passantin rasch gerettet
Erfreuliche Nachrichten aus dem Wiener Tierschutzverein: Jene Hundemutter, die gemeinsam mit ihren Welpen vor dem WTV [...] mehr »
Auf Parkplatzsuche: Auto kracht in Mistelbach in Auslagenscheibe von Kaffeehaus
Am Donnerstagmittag krachte ein Pkw-Lenker mit seinem Auto in die Auslagenscheibe eines Kaffeehauses in Mistelbach. Als [...] mehr »
Egon Schiele Museum in Tulln öffnet im April seine Pforten
Das neu gestaltete Egon Schiele Museum in Tulln wird am 7. April 2018 seine Pforten öffnen. Laut Aussendung der [...] mehr »
Kleinstkinderbetreuung in NÖ soll bis Ende 2020 ausgebaut werden
In Niederösterreich sollen bis Ende 2020 hundert zusätzliche Kleinstkinderbetreuungsgruppen errichtet werden. 65 [...] mehr »
Zwischenfall in Jugendwohneinrichtung in NÖ: Ermittlungen wegen Mordversuchs
In der Nacht auf Mittwoch kam es im Heim der Therapeutischen Gemeinschaften (TG) zu einem Zwischenfall: Jener ehemalige [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Die Kandidatinnen aus Wien und NÖ bei Germany’s Next Topmodel 2018

Armer Bachelor: Seine Mädels suchen sich andere TV-Hotties

Youtube-Star Jana Klar ist beim 5. Wiener Vegan Ball dabei

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung