Akt.:

Wienerwald: Acht neue Single-Trails für Mountainbiker

Erfreuliche Nachrichten für Wiens Mountainbiker. Erfreuliche Nachrichten für Wiens Mountainbiker. - © EPA (Sujet)
Ab sofort stehen den Mountainbikern acht neue Single-Trails im Wienerwald zur Verfügung. Die insgesamt zwölf Kilometer langen Strecken befinden sich auf Waldwegen gelten als technische Herausforderung für Sportler abseits von Forststraßen. Das neue Streckennetz sei der “Start eines Vorzeigemodells in Sachen Interessenausgleich”, heißt es in einer Aussendung.

Korrektur melden

Mit dem Projekt will die Plattform “Mountainbiken im Biosphärenpark Wienerwald” Interessen von Naturschutz, Tourismus, Jagd, Freizeitnutzern, Waldbesitzern und Grundeigentümern in Einklang bringen. In der Plattform vertreten sind der Verein WienerWaldTrails, der Biosphärenpark Wienerwald Management, die Österreichische Bundesforste, das Stift Klosterneuburg, das Forstamt der Stadt Wien (MA 49) und Wienerwald Tourismus.

Erweitertes Streckennetz im Wienerwald

Die neuen Single-Trails werden in das offizielle Mountainbike-Streckennetz des Wienerwald Tourismus aufgenommen, das nun mehr als 800 Kilometer umfasst. “Die neuen Strecken sollen künftig durch weitere Single-Trails, sowie Flow- und Downhill-Trails, die ausschließlich Mountainbikern zur Verfügung stehen, ergänzt werden”, sagte Alexander Arpaci, Obmann des Vereins WienerWaldTrails. Im Mountainbike-Trailpark Weidlingbach in Klosterneuburg werden derzeit ein Family- und ein anspruchsvollerer Fun-Trail gebaut. Die Freigabe werde voraussichtlich Ende Juni stattfinden, sagte Arpaci auf Anfrage.

Basis für das Mountainbiken auf den neuen Trails bilden laut Aussendung vertragliche Regelungen mit den Grundeigentümern, den Österreichischen Bundesforsten und dem Stift Klosterneuburg. Mit den neuen Single-Trails werde das verstärkte Mountainbike-Aufkommen in geregelte Bahnen gelenkt, freut sich Forstbetriebsleiter Hubertus Kimmel vom Stift Klosterneuburg.

“Durch gezielte Besucherlenkung soll es gelingen, Spannungen zwischen den Zielgruppen zu entschärfen und mit einer umsichtigen Streckenführung den Naturraum zu entlasten”, sagte Rudolf Freidhager, Vorstand Österreichische Bundesforste. Laut Mario Gruber, Geschäftsführer von Wienerwald Tourismus, soll das Projekt auch die touristische Wertschöpfung in der Region steigern.

>> Neue Trails im Wienerwald geplant

(apa/red)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
ÖVP-Kritik an SPÖ: 100.000 pro Monat für Negativkampagnen?
Die ÖVP beklagt angebliche Negativkampagnen der SPÖ gegen Volkspartei-Chef Sebastian Kurz. Die Schwarzen kalkulieren, [...] mehr »
Frau in Wien an Kopfverletzungen gestorben: Lebensgefährte muss in U-Haft
Der Lebensgefährte jener Frau, die am 10. Juli in Wien ihren schweren Kopfverletzungen erlegen war, ist in [...] mehr »
USI-Kurse: Aufregung um Ausschluss der Uni-Absolventen
Eine neue gesetzliche Regelung über den Zugang an den Universitäts-Sportinstituten (USI) sorgt für Aufregung. "USI [...] mehr »
Beim Freigang Polizisten angefahren: Prozess gegen Häftling in Wien
Am Mittwoch startet der Prozess gegen jenen Häftling, der während seines Freigangs, einen Polizisten mit einem [...] mehr »
s Immo verkauft große Wiener Bürogebäude an deutsche Deka Immobilien
Die s Immo verkauft zwei große Büroobjekte in Wien mit über 43.000 Quadratmetern vermietbarer Fläche an die deutsche [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Linkin Park-Sänger Chester Bennington mit 41 Jahren gestorben

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

“Die Migrantigen”: Kinofilm soll ins Theater kommen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung