Akt.:

Wiesberger auch beim zweiten US-PGA-Turnier ausgeschieden

Auch in Palm Beach Gardens klappte es nicht mit dem Cut Auch in Palm Beach Gardens klappte es nicht mit dem Cut
Profigolfer Bernd Wiesberger ist auch beim zweiten Saisonauftritt 2016 auf der US-PGA-Tour vorzeitig gescheitert. Zwar zeigte sich der Österreicher am Freitag (Ortszeit) in Runde zwei der Honda Classic (6,1 Mio. Dollar) in Palm Beach Gardens mit einer 71 deutlich verbessert, mit insgesamt 146 Schlägen und 6 über Par verpasste er den Cut aber um drei Schläge. Es führt Rickie Fowler (USA) mit -8.

Korrektur melden


Wiesberger bleibt nun in Florida. Auf dem Programm steht mit der hoch dotierten Cadillac Championship (9,5 Mio. Dollar) in Miami das erste WGC-Turnier des Jahres. Turniere der “World Golf Championship” werden ohne Cut gespielt.

Der Österreicher tut gut daran, das nach dem verpassten Cut bei den Northern Trust Open in Kalifornien bereits zweite freie Wochenende in Folge zu nutzen, um sein Spiel auf dem ungewohnten Bermuda-Gras zu verbessern. Seine Position in den Top-50 der Golf-Weltrangliste ist mit vielen Startberechtigungen verbunden, derzeit ist der Oberwarter 36.

“Zu viele Bogeys gleich am Beginn”, fasste Wiesberger seine zweite Runde bei der Honda Classic zusammen. “Jetzt heißt es, das Positive nach Doral mitzunehmen.”

Wiesberger befand sich mit seinem Out in guter Gesellschaft, nachdem auch der Weltranglisten-Dritte Rory McIlroy nach einer 72er-Runde mit insgesamt vier über Par den Cut (um einen Schlag) verpasste. Der vierfache Major-Sieger aus Nordirland hat 2012 die Honda Classic gewonnen.

Für den Schreck des Tages sorgte der zweifache Tour-Sieger Jason Bohn. Nach seiner 72er-Runde klagte der 42-jährige Amerikaner über Brustschmerzen, im Krankenhaus wurde ein leichter Herzanfall fest gestellt. Bohns Gesundheitszustand sei aber stabil, hieß es.

Honda Classic in Palm Beach Gardens/Florida (US-PGA-Tour, Par 70, 6,1 Mio. Dollar, Cut bei 143) – Stand nach 2 Runden: 1. Rickie Fowler (USA) 132 Schläge (66/66) – 2. Jimmy Walker (USA) 133 (67/66) – 3. Sergio Garcia (ESP) 134 (65/69). Cut u.a. verpasst: 78. Rory McIlroy (NIR) 144 (72/72) – 93. Bernd Wiesberger (AUT) 146 (75/71)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Gelb-Rot für Neymar: Cavani verhinderte 1. Paris-Niederlage
Edinson Cavani hat am Sonntag mit seinem späten Treffer die Erfolgsserie von Bayern-Bezwinger Paris Saint-Germain [...] mehr »
Hamilton nach Austin-Sieg noch deutlicher auf Titelkurs
Fast erwartungsgemäß hat Lewis Hamilton den USA-Grand-Prix der Formel 1 in Austin gewonnen. Der Mercedes-Pilot feierte [...] mehr »
Khedira-Dreierpack verhalf Juventus zu 6:2-Sieg in Udine
Dank eines Tor-Dreierpacks von Sami Khedira ist Juventus Turin wieder näher an das Spitzenduo in der italienischen [...] mehr »
Real Madrid besiegte Eibar ungefährdet 3:0
Real Madrid bleibt seit über einem Monat in Pflichtspielen unbesiegt. Die Königlichen erledigten am Sonntagabend in [...] mehr »
Vienna Capitals verlieren gegen VSV im Penaltyschießen
Die Vienna Capitals mussten nach 25 Siegen in Folge ihre erste Niederlage hinnehmen. Beim Villacher SV unterlag die [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Chrissy Teigen lässt ihre blanken Brüste zu Wort kommen

Unglaublich: Diese Promis waren schon obdachlos!

Heidi Klums Halloween-Party: So verkleiden sich ihre Gäste

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung