Akt.:

“Wohngemeinschaft” von Tiger und Ziege nun mit Webkameras

Eine ungewöhnliche Freundschaft Eine ungewöhnliche Freundschaft
Die ungewöhnliche Tierfreundschaft zwischen einem Tiger und einem Ziegenbock in einem russischen Zoo kann nun auch live im Internet verfolgt werden. Die Leitung des Tierparks bei Wladiwostok habe am Freigehege von “Amur” und “Timur” vier Kameras angebracht, berichteten Medien in Moskau am Donnerstag.


Ein unerwartet starker Besucheransturm habe die Internetseite zwar zunächst lahmgelegt, hieß es. Nach dem Wechsel auf einen leistungsstärkeren Server sei die Homepage des Zoos aber wieder in Betrieb.

Falls der Bildschirm jedoch schwarz bleibe, sollten sich Besucher aus Europa fragen, ob dies nicht am Zeitunterschied von etwa neun Stunden liege, sagte Zoodirektor Dmitri Mesenzew. “Dann ist nicht etwa die Kamera kaputt, sondern bei uns einfach Nacht”, meinte er.

Ziege Timur war als Mahlzeit für den Sibirischen Tiger Amur vorgesehen. Das Raubtier verschont den Bock aber seit vier Wochen und duldet ihn in seinem Revier – zum Erstaunen vieler Experten. Die “Wohngemeinschaft” im Zoo an der Pazifikküste fast 10.000 Kilometer östlich von Moskau sorgte international für Schlagzeilen.

INFO: Internetseite mit Kameras:- Clip mit Bericht:

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
“Playboy” zeigt erstmals Muslimin mit Kopftuch
Das Männermagazin "Playboy" war lange berühmt für seine "Bunnys" und Nacktfotos - nun zeigt es zum ersten Mal eine [...] mehr »
Kachelmann gewann Prozess gegen Ex-Geliebte
Später Erfolg für Jörg Kachelmann: Das OLG Frankfurt am Main sprach ihm am Mittwoch in einer nicht mehr anfechtbaren [...] mehr »
Polizei erschoss in Berlin Flüchtling
Drei Polizisten haben am Dienstagabend in Berlin auf einen mit einem Messer bewaffneten Flüchtling geschossen und ihn [...] mehr »
Taifun “Megi” richtete in China Verwüstungen an
Nachdem der Taifun "Megi" über Taiwan gezogen ist und fünf Menschen das Leben gekostet hat, hat der Sturm auch in [...] mehr »
Zwei ehemalige Nonnen heiraten in Italien
Zwei ehemalige Nonnen, die den Franziskaner-Orden verlassen haben, werden am Donnerstag in Pinerolo bei Turin getraut. [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Sex sells”: Katy Perry geht wählen – wie Gott sie schuf

Hardy Krüger junior: Bin nach Tod meines Sohnes spiritueller geworden

Gibt es bald ein “Sex and the City”-Comeback?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung