Akt.:

Wolfsmonitoring: Niederösterreich hat Wolf-Management erarbeitet

Land und Landwirtschaftskammer übernehmen Entschädigungen für von Wölfen gerissene Nutztiere Land und Landwirtschaftskammer übernehmen Entschädigungen für von Wölfen gerissene Nutztiere - © Pixabay (Sujet)
Anlässlich des Vorkommens von Wölfen in Niederösterreich hat LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf (ÖVP) laut “Kurier” die weitere Vorgangsweise festgelegt. Das Maßnahmenpaket sieht u.a. ein wissenschaftliches Wolfsmonitoring und Unterstützung von Landwirten im Schadensfall vor.

Korrektur melden

Dies bestätigte das Büro von Pernkopf. Nachdem die Schadensdeckung von Rissen von Nutztieren durch den Landesjagdverband ausläuft, werde das Land mit einer eigenen Versicherung einspringen. Damit können Bauern auch nach dem 1. Jänner 2018 sicher sein, dass sie Schadenersatz für nachweislich von einem Wolf getötete Tiere bekommen, hieß es in dem Online-Bericht am Freitag.

Rückkehr der Wölfe betrifft viele Regionen Europas

Weiters soll es ein landesweites Monitoringprogramm geben. Bisher sei das nur auf dem Waldviertler Truppenübungsplatz Allentsteig, wo sich das erste Rudel niedergelassen hat, gemeinsam mit dem Bundesheer durchgeführt worden.

“Wir legen die Thematik in profunde fachliche Hände”, so Pernkopf. Das Programm werde von Walter Arnold, Leiter des Forschungsinstitutes für Wildtierkunde an der Veterinärmedizinischen Universität Wien, ausgearbeitet. Anhand von Auswertungen von DNA-Proben und Sichtungen will sich der Forscher ein genaues Bild vom Verhalten der geschützten Tiere machen und europaweite Vergleiche zum Umgang mit Wölfen und Wechselwirkungen mit anderen Arten anstellen. Denn auch viele andere Regionen Europas sind mit der Rückkehr der Wölfe konfrontiert. Das Forschungsinstitut wird Best- und Worst-Practice Beispiele analysieren, hieß es in der Aussendung von Pernkopf.

Meldestelle für Wolfssichtungen eingerichtet

Experten der Landwirtschaftskammer werden Umsatzempfehlungen für taugliche Herdenschutzmaßnahmen ausarbeiten. Ab sofort gebe es bei der Landwirtschaftskammer Niederösterreich eine Meldestelle für Wolfssichtungen. Neben Hinweisen kann auch Bild- und Videomaterial abgegeben werden, die Nachweise sollen in die wissenschaftlichen Auswertungen aufgenommen werden.

(apa/red)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Polizisten retten ausgesetzte Katze nahe der Jubiläumswarte in Wien-Ottakring
Am Donnerstag wurden zwei Wiener Polizisten, die sich in Ottakring gerade auf Streife befanden, unverhofft zu [...] mehr »
Eine Katze auf ein Baby vorbereiten: Tipps zur guten Gewöhnung von Anfang an
Sobald man weiß, dass ein Baby unterwegs ist, bereitet man sich und die Familie auf die bevorstehenden Veränderungen [...] mehr »
Hündin mit drei Babys ausgesetzt: Hundemutter dank Passantin rasch gerettet
Erfreuliche Nachrichten aus dem Wiener Tierschutzverein: Jene Hundemutter, die gemeinsam mit ihren Welpen vor dem WTV [...] mehr »
Neugierige Pinguine an Bord!
Australische Antarktis-Forscher bekamen Besuch auf ihrem Schlauchboot. mehr »
Drei Welpen beim WTV ausgesetzt – Hundemutter spurlos verschwunden
In Vösendorf spielt sich seit Mittwochabend nach Angaben des Wiener Tierschutzvereins ein "Tierdrama" ab: Gegen 22:00 [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Dschungelcamp Tag 2: Die Stars im Tal der Tränen

Abfahrt lockte Promi-Stammpersonal unter “Chef Arnie”

“Sex-Bachelor” Daniel Völz? Endlich äußert er sich selbst

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung