Akt.:

Woods bei British Open in St. Andrews Topfavorit

Woods will an der schottischen Ostküste siegen Woods will an der schottischen Ostküste siegen - © APA 8epa)
Trotz privater und zuletzt auch sportlicher Krise zählt Golf-Superstar Tiger Woods zu den Topfavoriten des 139. British Open in St. Andrews an der schottischen Ostküste. “Ich will immer gewinnen”, betonte Woods vor dem Turnierstart am Donnerstag. Als erster Herausforderer des 34-Jährigen gilt sein US-Landsmann und Erzrivale Phil Mickelson.

Korrektur melden

Nach dem US-Masters-Sieg hat der weltbeste Linkshänder vier Major-Titel auf seiner Visitenkarte. Der British-Open-Triumph fehlt dem 40-jährigen Kalifornier, der Woods als Weltranglistenersten ablösen könnte, noch.

Zum engsten Favoritenkreis zählt aber ebenso eine Reihe von Europäern: Vor allem der Engländer Lee Westwood ist für seinen ersten Grand-Slam-Titel schon längst überfällig. Auch der Nordire Graeme McDowell, der mit seinem US-Open-Erfolg im Juni für die Europäer eine Durststrecke von 40 Jahren beendet hatte, befindet sich in Topform. Und die italienischen Brüder Francesco und Edoardo Molinari nähern sich unaufhaltsam der Weltspitze.

Der Royal and Ancient Golf Club St. Andrews nennt sich ganz unbescheiden “The Home of Golf”, die Heimat des Golfsports. Hier legen die Gralshüter das Jahr für Jahr komplexer werdende Regelwerk fest. St. Andrews kann mit gutem Recht aber auch “The Home of Tiger” genannt werden. Kein anderer Platz aus dem Zirkel der neun British-Open-Plätze, der sogenannten Open Rota, kommt so häufig zum Zug wie der Old Course von St. Andrews – mittlerweile zum 28. Mal, seit 1990 fix alle fünf Jahre.

In den bisher letzten beiden Old-Course-Auflagen 2000 und 2005 feierte Woods triumphale Siege. “Hier zu gewinnen zählt sich zu den absoluten Höhepunkten, denn schließlich ist es ja die Heimat des Golfsports. Ich gebe zu, ich bin verliebt in diesen Kurs”, gab der 5:1-Favorit Woods im Vorfeld des Turniers zu Protokoll.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
“Football Leaks” veröffentlichte Neymars Gehalt in Paris
Das deutsche Nachrichten-Magazin "Der Spiegel" hat die Bezüge von Superstar Neymar beim französischen Fußball-Meister [...] mehr »
Team Europa holte im Finish den ersten Laver Cup
Vor den Augen von Tennis-Legende Rod Laver ist am Sonntag der erste, nach ihm benannte Laver Cup spannend zu Ende [...] mehr »
Vienna Caps ließen sich von Graz 99 nicht bremsen: Sieg mit 5:3 für die Wiener
Die Vienna Capitals bauten mit ihrem 19. Sieg in Folge die EBEL-Führung aus. Die Wiener siegten am Sonntag in der Erste [...] mehr »
Vienna Caps bauten mit 19. Sieg in Folge EBEL-Führung aus
Die Vienna Capitals haben sich auch von den Graz 99ers nicht bremsen lassen. Die Wiener siegten am Sonntag in der Erste [...] mehr »
Köln holte mit 0:0 in Hannover ersten Saison-Punkt
Der 1. FC Köln hat am Sonntag in der sechsten Runde der deutschen Fußball-Bundesliga den ersten Punkt ergattert. Die [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Kylie Jenner (20) nach Blitz-Beziehung schwanger?

Bill Skarsgård enthüllt Ursprung seines “IT”-Grinsens

/slash-Filmfestival 2017 mit “Es” im Wiener Gartenbaukino eröffnet

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung