Akt.:

Wyclef Jean als Präsident von Haiti?

Wyclef Jean als Präsident von Haiti? © AP
Die Familie von Musiker Wyclef Jean (37) hat eine Stellungnahme herausgegeben, in der sie die Gerüchte bestätigt, dass der Star es in Erwägung ziehe, als Präsident von Haiti zu kandidieren.

Korrektur melden

Der Sänger (‘Warrior’s Anthem’) hat dabei geholfen, Spendengelder für sein Heimatland zu sammeln, seit es Anfang des Jahres von einem Erdbeben verwüstet worden war. Dabei hat er sich so in die Unterstützungsbemühungen reingehängt, dass es wiederholt Gerüchte gegeben hat, er plane, sich für den aufkommenden Präsidentschaftskampf 2010 aufstellen zu lassen, obwohl Jeans selbst dies nie bestätigte. 

Seine Familie hat nun jedoch bekanntgegeben, dass es etwas sei, worüber er nachdenke, obwohl der Hip-Hopper sich unsicher ist, ob er eine fünfjährige Amtszeit anstreben soll. “Wyclefs Einsatz für sein Heimatland und dessen Jugend ist grenzenlos und er wird sein größter Unterstützer bleiben, unabhängig davon, ob er Teil der Regierung ist, die sich vorwärts bewegt … Ob und wann eine Entscheidung gefällt wird, die Medien werden sofort alarmiert”, sagte seine Familie in einer Email. Das Sendschreiben war unterzeichnet mit ‘The Jean Family’ und der Sänger hat bestätigt, dass es von seiner Familie kommt. 

Das frühere ‘Fugees’-Mitglied wurde auf der karibischen Insel geboren, wuchs jedoch im New Yorker Viertel Brooklyn auf. Neulich sagte er, er hoffe an den Wahlen im November beteiligt zu sein, da er mehr junge Menschen für die Politik interessieren möchte.

“Habe ich politische Absichten? Zu diesem Zeitpunkt nein. Aber was ich habe, ist eine Bewegung – die nennt sich ‘Face a Face, Face to Face'”, verriet der Künstler. “Die jugendliche Bevölkerung … wir werden sie ermutigen zu wählen”, erklärte Wyclef Jean. 



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Andrej Pejic wirbt für Push-Up BH’s
Dessous Werbung kennt scheinbar kein Geschlecht. Das androgyne Model Andrej Pejic macht jetzt Werbung für Push-Up BH's. mehr »
Pirelli Kalender 2012 voller Ohnmacht, Verzückung, Schwärmerei
Lange haben Sammler aus aller Welt auf die Präsentation des Pirelli Kalender 2012 gewartet. Am Dienstag war es soweit: [...] mehr »
Jennifer Aniston – Ihr Dekolleté sorgt für Schwangerschaftsgerüchte
Ihr "unglaublicher Busen" und die Tatsache, dass Jennifer Aniston auf Alkohol verzichtete, sorgte bei den 'Glamour Women [...] mehr »
Lindsay Lohan nach viereinhalb Stunden aus Knast entlassen
Skandalnudel Lindsay Lohan wurde schon wieder aus dem Gefängnis entlassen. Immerhin saß sie viereinhalb Stunden ihrer [...] mehr »
Lindsay Lohan “checkte” im Gefängnis ein
Lindsay Lohan hat sich letzte Nacht in ein kalifornisches Gefängnis begeben, um ihre 30-tägige Haftstrafe zu beginnen. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Zwei wie Pech und Schwefel

Heidi Klum räkelt sich nackt am Strand

Gigi Hadid sagt für Victoria´s Secret-Show ab

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung