Akt.:

Zanotti bei Golfturnier vom Ball am Kopf getroffen

Der Paraguayer Zanotti musste ins Krankenhaus Der Paraguayer Zanotti musste ins Krankenhaus
Golf-Profi Fabrizio Zanotti aus Paraguay ist beim Turnier der Europa-Tour in den Niederlanden von einem Golfball am Kopf getroffen worden. Der Sieger der heurigen German Open in München wurde ins Krankenhaus gebracht, das Spiel im Kennemer GC in Zandvoort länger unterbrochen. Zanotti spielte am Donnerstag auf der 16. Bahn, als ihn der von der 14 kommende Golfball traf.

Korrektur melden


Genaueres über Zanottis Gesundheitszustand war vorerst nicht bekannt. Österreichs bester Golfprofi Bernd Wiesberger pausiert diese Woche, der Burgenländer bereitet sich auf die Wales Open kommende Woche in Celtic Manor vor.

Im Krankenhaus wurden keine gravierenderen Verletzungen beim 31-jährigen Zanotti festgestellt. Der im Stirnbereich getroffene Spieler sei sofort von einem Arzt und einem Paramediziner behandelt worden und nie ohne Bewusstsein gewesen, hieß es. Felipe Aguilar und Ricardo Gonzalez, die ihren Landsmann ins Krankenhaus begleitet hatten, zogen vom Turnier zurück.

Der “Unglückschütze” auf der 14 war der Franzose Alexandre Kaleka gewesen. Das Turnier musste wegen des Vorfalls fast zwei Stunden unterbrochen werden. Zanotti teilte noch am Donnerstag per Twitter mit, dass er das Krankenhaus wieder verlassen habe und nun einige Wochen Urlaub benötige.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Vier Salihi-Tore für Wr. Neustadt gegen Kapfenberg
Nach der Niederlage in der Vorwoche gegen den FAC hat der SC Wiener Neustadt in der Fußball-Erste-Liga wieder in die [...] mehr »
LIVE: FC Wacker Innsbruck gegen SV Ried im Erste Liga-Ticker
Vier Punkte und zwei Tabellenplätze trennen die Kontrahenten, wenn in Tirol der Drittplatzierte auf den Spitzenreiter [...] mehr »
Verstappen verlängerte bis 2020 bei Red Bull
Formel-1-Pilot Max Verstappen hat sich für drei weitere Jahre bis 2020 an das Red-Bull-Team gebunden. Der 20-jährige [...] mehr »
Garbine Muguruza zur WTA-Spielerin des Jahres gekürt
Anlässlich des bevorstehenden Saison-Finales der WTA-Tour sind am Freitag bei den WTA-Finals in Singapur die [...] mehr »
LIVE: Austria Lustenau gegen WSG Wattens im Erste Liga-Ticker
Während Lustenau in der letzten Runde knapp aber doch mit 1:0 gegen den SV Kapfenberg gewinnen konnte, hat Wattens das [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Beyoncé: Schmiss sie die coolste Motto-Geburtstagsparty ever?

Mister Austria Wahl 2017: Das große Finale in den Wiener Sofiensälen

“Kleine Zwangspause”: Bernhard Speer will nach Unfall kräftiger zurückkommen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung