Akt.:

Zwei Unfälle mit sich überschlagenden Autos bei Leoben

Schwere Unfälle in der Steiermark Schwere Unfälle in der Steiermark - © Bilderbox
Gleich zweimal innerhalb kürzester Zeit ist die Feuerwehr am Freitag zu Unfällen mit Autos, die sich überschlagen hatten, gerufen worden. Während im ersten Fall niemand zu Schaden kam, begann der zweite Wagen zu brennen. Eine Person wurde verletzt und musste aus dem Wrack befreit werden, teilte die Feuerwehr mit.

Der erste Unfall ereignete sich auf der Semmeringschnellstraße (S6) nach dem Massenbergtunnel in Richtung Wien. Ein Auto überschlug sich aus unbekannter Ursache und blieb seitlich auf einer Böschung liegen. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle und errichtete einen Brandschutz, verletzt wurde niemand.

Während der Einsatz noch im Gange war, kam bereits die nächste Alarmierung. Ebenfalls auf der S6, diesmal nach dem Niklasdorftunnel, hatte sich ebenfalls ein Auto überschlagen. Dieses hatte allerdings zu brennen begonnen, wodurch eine Person verletzt wurde. Das Feuer konnte sofort gelöscht werden, beide Einsätze zusammen hatten knapp zwei Stunden gedauert. (APA)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Urteil im Prozess um Grazer Amokfahrer erwartet
Im Grazer Straflandesgericht dürfte es heute, Donnerstag, eine Entscheidung der Geschworenen bezüglich des Grazer [...] mehr »
Wissenschaftsjournalisten von Ö1 und “Die Presse” geehrt
Qualitätsvoller Wissenschaftsjournalismus zeichnet sie aus - die Preisträger der am Mittwoch zum zehnten Mal [...] mehr »
Kern “saunierte” in der “Kanzler-Bim” in Graz
Dutzende Steirer haben sich am Mittwoch in Graz um eine Fahrt mit der "Kanzler-Bim" angestellt, nicht alle waren am Ende [...] mehr »
Zwei Frauen bei Verkehrsunfällen in der Steiermark getötet
Zwei Frauen sind am Mittwoch bei Verkehrsunfällen in der Steiermark getötet worden, wie die Landespolizeidirektion [...] mehr »
Arbeit für Asylwerber bis zehn Wochenstunden
Die Konferenz der Flüchtlingsreferenten hat sich am Mittwoch in Graz auf den Ausbau der gemeinnützigen Arbeit von [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Baumgartner rast mit 300 km/h über die Autobahn

“Sex sells”: Katy Perry geht wählen – wie Gott sie schuf

Hardy Krüger junior: Bin nach Tod meines Sohnes spiritueller geworden

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung