Akt.:

Zwölfjähriger aus Wien bei Ausflug im Lungau schwer verletzt

Mit dem Rettungshubschrauber wurde der Schwerverletzt ins Spital gebracht. Mit dem Rettungshubschrauber wurde der Schwerverletzt ins Spital gebracht. - © APA (Symbolbild)
Im Salzburger Lungau ist ein zwölfjähriger Schüler aus Wien am Sonntag bei einem Ausflug in felsigem Gelände rund zehn Meter in die Tiefe gestürzt. Der Bub wurde schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Spital gebracht werden.

Der Bub war mit Freunden in den “Dürrnrainwald” oberhalb der Burg Finstergrün hinaufgestiegen und dann aus bisher unbekannter Ursache in die Tiefe gefallen. Der Wiener erlitt unter anderem eine Gesichtsfraktur und eine Gehirnerschütterung.

Bub aus Wien wurde schwer verletzt

Der Schüler blieb nach dem Absturz auf einem Felsvorsprung liegen. Laut Polizei eilten die Betreuer der organisierten Jugendgruppe sofort zu dem Verletzten und alarmierten die Einsatzkräfte. Der Zwölfjährige wurde von Bergrettern zurück zum Sportplatz der Burg Finstergrün getragen, wo die Jugendlichen zuvor gespielt hatten. Der Verletzte wurde vom Rettungshubschrauber “Christophorus 14” ins Landeskrankenhaus Klagenfurt geflogen. (APA)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Wartezeitverkürzer: Viertes /slash einhalb Filmfestival startet im Mai
Bereits zum vierten Mal dürfen sich Fans des fantastischen Films auf die kleine Schwester des /slash Filmfestivals, [...] mehr »
Tod vor Disco in Vösendorf: 17-Jähriger wurde niedergeschlagen
Rund um den vermeintlichen Drogentod eines 17-Jährigen vor der "Eventarena" in Vösendorf im Februar 2017 steht nun [...] mehr »
Förderungsmissbrauch: U-Haft über Kindergarten-Betreiber verlängert
Die Untersuchungshaft gegen jenen Wiener Kindergarten-Betreiber, gegen den unter anderem wegen Untreue und [...] mehr »
Großeinsatz mit Hubschrauber: Neunjährige Schülerin am Heimweg in der Donaustadt verirrt
Weil sich die Großmutter mit der Abholung von der Schule verspätete, marschierte eine neunjährige Schülerin am [...] mehr »
“Earth Hour” 2017 in Wien: Licht aus für den Klimaschutz
Es heißt wieder Licht abdrehen, um ein Zeichen zu setzen: Am Samstag schalten im Rahmen der Earth Hour rund 178 Länder [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Beyoncé erfüllt einem Fan den letzten Wunsch

Pop-Legende Elton John wird 70

Oberösterreicherin Julia muss “Germany’s Next Topmodel” verlassen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung