Akt.:

16 Tennisprofis aus Top 50 sollen Spiele manipuliert haben

Nach Informationen der BBC sollen 16 Tennisprofis aus den Top 50 in den vergangenen zehn Jahren in Spielabsprachen verwickelt gewesen sein. Das berichteten der britische Sender und das US-Medium BuzzFeed am Montag kurz vor Beginn der Australian Open in Melbourne. Die Informationen basieren auf geheimen Dokumenten, allerdings werden darin keine Namen genannt.


Auch Partien in Wimbledon sollen von den Manipulationen betroffen, sogar Grand-Slam-Turnier-Sieger unter den Beschuldigten sein. Einige der betroffenen Spieler sollen zudem bei den diesjährigen Australian Open am Start sein.

Die International Tennis Federation (ITF) kündigte an, sich im Laufe des Tages zu den Vorwürfen zu äußern. In der Vergangenheit hatte es immer wieder Berichte über vermeintliche Absprachen bei Tennisspielen gegeben. So wurde der ehemalige russische Profi Nikolai Dawydenko beschuldigt, in einigen Begegnungen absichtlich aufgegeben zu haben. Bei Wettanbietern waren hohe Einsätze auf eine Niederlage des Russen eingegangen.

BBC und BuzzFeed kritisieren, dass die Tennis-Verantwortlichen zu wenig gegen vermeintliche Wettmanipulationen getan hätten. Bisher wurden lediglich einige unbekannte Profis bestraft.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Erfolgreicher Asien-Start für Thiem – 6:4,6:4 gegen Wu
Dominic Thiem hat seinen Asien-Aufenthalt mit einem Sieg begonnen. Österreichs Tennis-Aushängeschild setzte sich im [...] mehr »
Kerber erlitt in Wuhan erste Niederlage als Nummer eins
Nach einem Marathon-Match mit vielen Fehlern und vergebenen Chancen hat die Deutsche Angelique Kerber zum ersten Mal als [...] mehr »
Verpatztes Tiebreak Basis für Metz-Finalniederlage Thiems
Kein Happy End hat es am Sonntag im Endspiel von Metz für Dominic Thiem gegeben. Der topgesetzte Niederösterreicher [...] mehr »
Caroline Wozniacki holte in Tokio 24. WTA-Titel
Caroline Wozniacki hat sich am Samstag beim mit einer Million US-Dollar dotierten Tennis-Turnier in Tokio ihren 24. [...] mehr »
Dominic Thiem erstmals auf ATP-Tour in Hallen-Endspiel
Dominic Thiem hat nach seiner Achtelfinal-Aufgabe bei den US Open schon bei seinem Comeback-Turnier wieder die Chance [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“99 Luftballon” fliegen nach Amerika: Nena geht auf erste US-Tour

Promischreck küsste Kim Kardashian in Paris auf den Po

Video: Die Smoothie-Rezepte der Stars zum Nachmixen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung