Akt.:

Atletico Madrid bangt um Starstürmer Diego Costa

Diego Costas Einsatz gegen die Wiener ist fraglich Diego Costas Einsatz gegen die Wiener ist fraglich
Atletico Madrid bangt vor dem Match der Champions League am Dienstag in Wien gegen die Austria um den Einsatz von Diego Costa. Der derzeit in bestechender Form agierende Stürmer hat sich am Samstag bei der 0:1-Niederlage von Atletico gegen Espanyol Barcelona eine leichte Knöchelverletzung zugezogen.

Korrektur melden


Costa ist aber am Montag mit Atletico mit nach Wien geflogen und wird laut spanischen Medienberichten die Partie im Ernst-Happel-Stadion auch von Anpfiff weg bestreiten. “Diego Costa befindet sich in unglaublicher Form, er ragt aus einer sehr kompakten Truppe noch einmal heraus”, weiß Austria-Trainer Nenad Bjelica. “Ich wünsche ihm viel Gesundheit. Aber es wäre für uns natürlich gut, wenn er nicht spielt”, merkte der Kroate mit einem Lächeln an.

Für den 25-jährigen gebürtigen Brasilianer, den aber auch der spanische Verband für die Nationalmannschaft gewinnen will, wäre die Partie gegen die Austria seine Premiere in der laufenden Champions League. Die beiden Auftaktsiege gegen Zenit St. Petersburg und FC Porto hatte Costa aufgrund einer Sperre verpasst.

Sollte Costa spielen können, würde er gemeinsam mit Welt- und Europameister David Villa Atleticos “Traumsturm” im Happel-Stadion bilden. Doch Bjelica ist sich sicher, dass die Austria-Defensive – ähnlich wie beim 0:1 gegen FC Porto und beim 0:0 in St. Petersburg – die Madrilenen auch in dieser Besetzung entschärfen könnte. “Die defensiven Mittelfeldspieler müssen die Innenverteidiger unterstützen. So wollen wir Villa und Costa ins Sandwich nehmen”, erklärte Bjelica über die Marschroute der Violetten.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Austria Wien gegen Rijeka sieglos: Die Stimmen zum Spiel
Am Donnerstag, 19. Oktober, verlor Austria Wien mit 1:3 gegen den kroatischen Meister HNK Rijeka. Den Veilchen droht nun [...] mehr »
Niederlagen für Köln und Berlin in der Europa League
Der 1. FC Köln kommt auch in der Fußball-Europa-League nicht auf Touren. In der Gruppe H unterlag die Mannschaft von [...] mehr »
Austria nach 1:3 gegen Rijeka mit dem Rücken zur Wand
Fußball-Vizemeister Austria Wien droht in der Europa League das frühe Aus. Nach dem dritten Spieltag stehen die [...] mehr »
EL: Austria Wien auch gegen Rijeka sieglos
Nach nur drei Spielen droht der Wiener Austria das Europa-League-Aus. Am Donnerstag verloren die Veilchen gegen den [...] mehr »
ÖFB-Frauen verloren Test gegen Europameister Niederlande 0:2
Vor allem viel Pech hat am Donnerstagabend einen Achtungserfolg von Österreichs Frauen-Fußball-Nationalteam gegen die [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Trumps Tochter war angeblich ein Punk

Zum Filmstart von “Schneemann”: Interview mit Michael Fassbender

Jennifer Lawrence: “Ich musste mich nackt fotografieren lassen”

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung