Akt.:

Jaden Smith will Bodydouble für Taylor Lautner sein

Jaden Smith will Bodydouble für Taylor Lautner sein © APN
Jungakteur Jaden Smith (12) glaubt, er sei “muskulös genug” um für ‘Twilight’-Star Taylor Lautner das Stuntdouble zu geben.

Korrektur melden

Der süße Schauspieler (‘Das Streben nach Glück’) spielt die Hauptrolle in dem anstehenden Remake des Films ‘Karate Kid’ und unterzog sich wochenlangem aufreibenden Kampfsport-Training, um sich auf die Rolle vorzubereiten. Dadurch sei er jetzt muskulöser als jemals zuvor, sagt er. 

Von seiner neuen Figur ist der Sohn von Hollywoodstar Will Smith (‘Hancock’) so beeindruckt, dass er mit dem Training weitermacht, um sicher zu gehen, dass seine Muckis prall und in Form bleiben. Außerdem scherzte er, dass er durch sein Training sperrig genug sei, um als Muskelpaket Taylor Lautner (18) durchzugehen, der den Werwolf Jacob in der ‘Twilight’-Reihe spielt. 

“Ich will muskulös bleiben, wisst Ihr”, erzählte der Miniatur-Mime der irischen Filmseite ‘Movies.ie’. “Ich versuche mein Taylor-Lautner-Ding am Laufen zu halten. Nur für den Fall, dass sie ein Stuntdouble oder irgendwas brauchen.”

“Ich bin so: ‘Muskulöser Kerl, hier! Bereit für jegliche Action, bereit, mich jederzeit in einen Werwolf zu verwandeln!'” 

Der kleine Künstler spielt in ‘Karate Kid’ an der Seite von Kampfkunstkomiker Jackie Chan (56). Er liebte es, mit dem chinesischen Leinwandveteran zusammenzuarbeiten, und war fortwährend verblüfft, wie “fantastisch” der ältere Star ist. “Oh Mann, er ist fantastisch”, schwärmte Smith. “Mann, er war einfach gerade heraus und er kriegte die Sachen hin, wenn es darauf ankam, wisst ihr?”

“Er war die fantastische Person überhaupt und er brachte mir andauernd Sachen bei, er lehrte mich Sachen, wie man sich richtig stretcht und wie man sich in einer Szene korrekt verhält, und er sagte immer zu mir: ‘Ok, yeah, du musst dich konzentrieren.’ Er war großartig”, erinnerte sich Jaden Smith. 



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Andrej Pejic wirbt für Push-Up BH’s
Dessous Werbung kennt scheinbar kein Geschlecht. Das androgyne Model Andrej Pejic macht jetzt Werbung für Push-Up BH's. mehr »
Pirelli Kalender 2012 voller Ohnmacht, Verzückung, Schwärmerei
Lange haben Sammler aus aller Welt auf die Präsentation des Pirelli Kalender 2012 gewartet. Am Dienstag war es soweit: [...] mehr »
Jennifer Aniston – Ihr Dekolleté sorgt für Schwangerschaftsgerüchte
Ihr "unglaublicher Busen" und die Tatsache, dass Jennifer Aniston auf Alkohol verzichtete, sorgte bei den 'Glamour Women [...] mehr »
Lindsay Lohan nach viereinhalb Stunden aus Knast entlassen
Skandalnudel Lindsay Lohan wurde schon wieder aus dem Gefängnis entlassen. Immerhin saß sie viereinhalb Stunden ihrer [...] mehr »
Lindsay Lohan “checkte” im Gefängnis ein
Lindsay Lohan hat sich letzte Nacht in ein kalifornisches Gefängnis begeben, um ihre 30-tägige Haftstrafe zu beginnen. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Kylie Jenner (20) nach Blitz-Beziehung schwanger?

Bill Skarsgård enthüllt Ursprung seines “IT”-Grinsens

/slash-Filmfestival 2017 mit “Es” im Wiener Gartenbaukino eröffnet

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung