Akt.:

Juve nur 0:0 in Udine – Inter-Pleite in Sassuolo

Pogba konnte nichts ausrichten Pogba konnte nichts ausrichten
Italiens Fußball-Tabellenführer Juventus Turin ist am Sonntag über ein 0:0 bei Udinese Calcio nicht hinausgekommen. Der Meister liegt aber weiter sieben Punkte vor Verfolger AS Roma, der am Samstag gegen Aufsteiger Empoli nur 1:1 gespielt hatte. Indes verlor Inter Mailand 1:3 bei Sassuolo Calcio, das in der Tabelle an den auf Platz 13 liegenden Mailändern vorbeizog.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Violett ist die Hoffnung: Austria-Sieg tat “doppelt gut”
Ein erleichterter Austria-Coach Thorsten Fink hat sich am Sonntag in eine siebenwöchige Pause der Fußball-Bundesliga [...] mehr »
RB Leipzig ging im Herbstfinish “die Luft aus”
RB Leipzig hat im Jahresfinish viele Punkte liegen gelassen. In den jüngsten vier Spielen in der deutschen [...] mehr »
Gspurning beendete Karriere – Tormanntrainer neue Aufgabe
Tormann Michael Gspurning hat seine Fußball-Profi-Karriere kurz vor Weihnachten beendet. Der 36-jährige Steirer [...] mehr »
Austria Wien schlägt Sturm: Die Stimmen zum Spiel
Mit einem Sieg für Austria Wien über Tabellenführer Sturm Graz endete das letzte Bundesliga-Spiel des Jahres. Hier [...] mehr »
Barca nach 4:0 über La Coruna weiter starker Spitzenreiter
Der FC Barcelona führt auch nach der 16. Runde die Tabelle der spanischen Fußball-Liga souverän an. Die Katalanen [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Amina Dagi trifft Hollywood-Star Adrien Brody

Das Gewinnerlied von “The Voice of Germany 2017” Natia Todua

Video: Darum könnte die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle verschoben werden

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung