Akt.:

Mai-Inflation mit 2,1% auf tiefstem Stand seit Herbst 2010

Die Inflation kühlte im Mai etwas ab. Nahrungsmittel tragen verhältnismäßig wenig auf. Die Inflation kühlte im Mai etwas ab. Nahrungsmittel tragen verhältnismäßig wenig auf. - © Symbolbild/Bilderbox
Die Inflation ist in Österreich im Mai auf den tiefsten Stand seit November 2010 gesunken. Im Jahresabstand betrug die Teuerungsrate 2,1 Prozent, nach noch 2,3 Prozent im April und 2,4 Prozent im März, teilte die Statistik Austria am Donnerstag mit.

Für fast ein Drittel der Inflationsrate war im Mai als Hauptpreistreiber der Bereich “Wohnung, Wasser und Energie” mit 3,5 Prozent Plus verantwortlich. Dabei stach vor allem ein Anstieg der Wohnungsmieten um 5,1 Prozent hervor. Spritpreise und Nahrungsmittel dagegen sorgten nur noch für ein Fünftel des VPI-Anstiegs; im Monatsabstand wurden Treibstoffe sogar um 3 Prozent billiger.

Preisindex für Pensionisten um 2,3 Prozent höher

Der für den Eurozonen-Vergleich ermittelte Harmonisierte Verbraucherpreisindex (HVPI) Österreichs lag wie im Vormonat auch Mai im Jahresabstand um 2,3 Prozent höher, nach +2,6 Prozent im März.

Der Preisindex für Pensionistenhaushalte (PIPH) kletterte binnen Jahresfrist ebenfalls um 2,3 Prozent, nach (revidiert) 2,2 Prozent im April und 2,5 Prozent im März. Im Monatsabstand stieg das PIPH-Preisniveau um 0,1 Prozent, während es laut HVPI-Warenkorb – so wie nach der nationalen VPI-Rechnung – um 0,1 Prozent zurückging.

(APA)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Rumoren bei Zumtobel – Aufsichtsrat tagte
Dornbirn - Beim Vorarlberger Leuchtenkonzern Zumtobel hat am Freitag der Aufsichtsrat getagt. mehr »
Siemens-Jobabbau: Proteste, Betriebsrat fordert Umdenken
Siemens-Gesamtbetriebsratschefin Birgit Steinborn forderte von der Konzernleitung angesichts der Pläne zu [...] mehr »
AT&S platzierte 175 Mio. Euro Hybridanleihe erfolgreich
Der steirische Leiterplattenhersteller AT&S hat die Emission einer Anleihe mit unbegrenzter Laufzeit und einer [...] mehr »
Siemens streicht in Wien 200 Jobs
Wegen der Auftragsflaute in den Kraftwerks- und Antriebssparten setzt der Technologiekonzern Siemens den Sparstift an [...] mehr »
Rekordhoch: Bitcoin stieg über 8.000 Dollar
Die Aussicht auf eine technische Neuerung bei Bitcoin hat den Preis der Kryptowährung am Freitag auf ein neues [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Heidi Klum räkelt sich nackt am Strand

Gigi Hadid sagt für Victoria´s Secret-Show ab

Sylvester Stallone wies Übergriff auf 16-Jährige zurück

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung