Akt.:

Motorradclub Bandidos plant eine Niederlassung in Wien

Der Motorradclub Bandidos drängt nach Österreich. Der Motorradclub Bandidos drängt nach Österreich. - © EPA
Offenbar ist der in vielen Ländern Europas aktive Motorradclub Bandidos aktuell dabei, auch in Österreich Fuß zu fassen. Medienberichten zufolge wurde in Salzburg die erste Niederlassung gegründet, eine weitere in Wien soll folgen.

Korrektur melden

Laut “Kurier” handelt es sich bei der neuen Zweigstelle in Salzburg aber noch um kein eigenes “Chapter”, wie die offiziellen Ortsverbände des Motorradklubs heißen. An der Salzburger Adresse firmiert eine GmbH, die laut Firmenbuch als “Werbe-, Internet- und Eventagentur” angemeldet ist und mit Produkten aus dem Bereich “Kampfsport, Security und Lifestyle” handelt. Das Verkaufslokal ist in den Klubfarben der Bandidos (Rot und Gold) bemalt. Zugleich tritt das Unternehmen als Veranstalter eines großen MMA-Kampfsportevents (Mixed Martial Arts) im Dezember 2014 in Salzburg auf.

Niederlassung ist eine gewaltige Provokation

Wie der “Kurier” berichtet, gilt die Eröffnung im Rockermilieu als gewaltige Provokation. Österreich soll bisher reines Territorium der Konkurrenzbande Hells Angels gewesen sein. Die Salzburger Firma soll demnächst auch in Wien eine Filiale eröffnen.

In Deutschland liefern sich die Bandidos seit Jahren mit den verfeindeten Hells Angels erbitterte Kämpfe. Mit Motorradfahren hat das nur mehr am Rande zu tun: Ermittlern zufolge geht es um die Vorherrschaft im Drogen-, Waffen- und Rotlichtgeschäft. Die Revierkämpfe werden dabei bisweilen mit äußerster Brutalität ausgetragen.

In Wien beobachtet man die Bandidos

Im Bundeskriminalamt in Wien hieß es am Mittwoch auf APA-Anfrage, man würde die Szene in Österreich genau verfolgen und gegen die Rockerkriminalität international vernetzt vorgehen. “Der Salzburger Polizei ist bekannt, dass der Klub in dem Haus aktiv ist”, sagte auch Polizeisprecherin Irene Stauffer. “Im Erdgeschoß des Hauses befindet sich das Geschäft, im oberen Stock die Klubräume.” Derzeit würden vonseiten der Exekutive aber keine Ermittlungen laufen: “Es gibt keine Auffälligkeiten, keine Vorfälle, keine Anrainerbeschwerden und keine Hinweise auf strafbare Handlungen.” (APA)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Wien: Christkindlmarkt am Rathausplatz offiziell eröffnet
Wiens Bürgermeister Michael Häupl und Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner eröffneten am Samstag offiziell den [...] mehr »
Das erwartet Sie bei der Vienna Comic Con 2017
60 Stargäste, über 55 Stunden Programm und ein eigenes Craft Bier - das bietet die diesjährige Ausgabe der Vienna [...] mehr »
weXelerate: Größter Startup-Standort Mitteleuropas in Wien eröffnet
Mit einer rauschenden Party wurde weXelerate, Mitteleuropas größter Startup-Hub, Freitagnacht in Wien-Leopoldstadt [...] mehr »
Bauherrenpreis an Erste Campus in Wien
Der Erste Campus in Wien wurde mit dem ZV-Bauherrenpreis ausgezeichnet. Die Verleihung fand am Freitag im Odeon-Theater [...] mehr »
Mehrere Waffen in Lokal in Wien-Brigittenau sichergestellt
In der Nacht auf Samstag fanden Polizisten in einem Lokal im 20. Bezirk in Wien bei zwei Männern mehrere Waffen. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Heidi Klum räkelt sich nackt am Strand

Gigi Hadid sagt für Victoria´s Secret-Show ab

Sylvester Stallone wies Übergriff auf 16-Jährige zurück

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung