Akt.:

Mutmaßlicher Pädophiler in Linzer Hallenbad festgenommen

Nach einem Zwischenfall mit einem Pädophilen im Parkbad in Linz ist ein Verdächtiger festgenommen worden. Das berichtete der ORF Oberösterreich Sonntagabend. Die Polizei bestätigte auf APA-Anfrage lediglich, dass es einen Einsatz gegeben habe. In dem Hallenbad soll ein Mann am 10. Jänner einen sechsjährigen Buben sexuell belästigt haben. Er wurde aber nicht gleich gestellt.


Die betroffene Mutter sei am Sonntag mit ihren drei Kindern erneut im Bad gewesen und habe den Verdächtigen zweifelsfrei wiedererkannt, zitiert der ORF einen Polizeisprecher. Sie habe den Bademeister verständigt, der auch am Tag des Zwischenfalls Dienst hatte und dieser wandte sich unverzüglich an die Polizei. Der Verdächtige soll ausländischer Staatsbürger sein. Er sei festgenommen und bis in die Abendstunden hinein verhört worden.

In dem Fall hatte es Unstimmigkeiten über das Vorgehen gegeben. Laut Anzeige der Mutter habe sie einen Mitarbeiter um Hilfe gebeten, diese aber nicht erhalten. Der Unhold sei laut dem Bad-Betreiber Linz AG des Gebäudes verwiesen worden. Die Exekutive bedauerte dies, denn als die Belästigung später gemeldet wurde, gab es nur eine vage Personsbeschreibung. Sie appellierte, in solchen Fällen lieber sofort die Polizei zu holen.

Nach dieser Kritik vereinbarten die Linz AG und die Polizei entsprechende Schulungen für das Personal. Darin soll es auch um den Umgang mit anderen Kulturen gehen, auch schon in Hinblick auf die nächste Sommersaison. Aber auch Badegäste und Eltern sollen um besondere Aufmerksamkeit gebeten und aufgefordert werden, sich im Fall von Belästigungen u. ä. möglichst rasch an das Bäderpersonal zu wenden oder direkt die Exekutive zu rufen.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Musikerin sorgt mit Zwischenruf für Entrüstung in Südtirol
Der Zwischenruf eines Mitglieds des Mühlviertler Musikvereins Sankt Gotthard im Rahmen eines Konzerts in Velden sorgt [...] mehr »
Verletzte Frau wartete 18 Stunden im Graben auf Rettung
18 Stunden lang, bis Montag früh, hat eine Pensionistin, die verletzt in einem Graben lag, in Schwand (Bezirk Braunau) [...] mehr »
Autobahnsperre wegen ausgebrochener Kamerunschafe in Linz
Weil vier Kamerunschafe gefährlich nahe an der Fahrbahn unterwegs waren, ist Montagvormittag kurzzeitig die [...] mehr »
Luchs getötet: Pingpong um Schadenersatz
Nach dem Abschuss zweier Luchse aus dem Nationalpark Kalkalpen geht das juristisches Pingpong um den Schadenersatz [...] mehr »
Streit zwischen Autofahrern in OÖ eskaliert: Pkw demoliert
Ein Streit zwischen zwei Autofahrern in Braunau hat in der Nacht auf Sonntag mit einem demolierten Pkw und einer [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Hardy Krüger junior: Bin nach Tod meines Sohnes spiritueller geworden

Gibt es bald ein “Sex and the City”-Comeback?

Sophia Thomalla warnt vor übergewichtigen Models

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung