Akt.:

Nach Unabhängigkeitsreferendum: AUA wird weiter in Kurdengebiete fliegen

Die AUA will weiterhin in die Kurdengebiete fliegen. Die AUA will weiterhin in die Kurdengebiete fliegen. - © APA (Sujet)
Die regulären Flüge der AUA in die Kurden-Metropole Erbil werden wie geplant fortgesetzt, teilte der Pressesprecher der Airline, Wilhelm Baldia, am Mittwoch mit. Die irakische Luftfahrtbehörde hatte nach dem umstrittenen Unabhängigkeitsreferendum ausländische Airlines angewiesen, Flüge in die kurdischen Autonomiegebiete einzustellen.

Die Regelung soll von Freitag an gelten. Der Iran hat bereits seinen Luftraum für Maschinen geschlossen, die die Kurdengebiete anfliegen oder von dort kommen.

AUA-Flüge in Kurdengebiete werden vorerst nicht eingeschränkt

Man habe noch keine offizielle Information der irakischen Luftsicherheitsbehörden erhalten, sagte der AUA-Sprecher. Voraussichtlich werde auch der Erbil-Flug am Freitag durchgeführt werden können. Sollte eine Anpassung notwendig werden, würde man die Passagiere verständigen.

Die Austrian Airline hatte im Dezember 2007 als erste europäische Airline Linienflüge in die kurdische Regionalhauptstadt Erbil aufgenommen.

(APA/Red)

 

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Wiener hat alle Länder der Welt bereist
Nachdem er auch Angola abgehakt hat, hat ein Abenteurer aus Wien nach eigenen Angaben nun alle 193 von der UNO [...] mehr »
So schön ist der Herbst am Grand Canyon
Er zählt zu den ganz großen Naturwundern der Erde und lockt jedes Jahr rund fünf Millionen Menschen an. Jetzt im [...] mehr »
Uber ignoriert Gerichtsbeschlüsse und operiert in Wien wie gewohnt
Offenbar hat der Fahrtvermittler Uber keine Absicht, sein Service in Wien einzustellen oder zu verändern, obwohl [...] mehr »
Straßensperren und lange Verzögerungen durch politische Demos in der Wiener Innenstadt
Am Freitag und Sonntag finden in der Bundeshauptstadt zwei politische Demonstrationen statt, die durch die Wiener [...] mehr »
Erste Fotos der neuen Wiener Flexity-Straßenbahn veröffentlicht
Am Mittwoch besichtigte Wiens Öffi-Stadträtin Ulli Sima die erste Flexity-Bim von Bombardier. Hier die Bilder der [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Promi-Verkleidungen auch bei Stars beliebt

“Lucky”-Regisseur John Carroll Lynch zur Viennale und Harry Dean Stanton

Katy Perry: Die Hochzeits-Crasherin

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung