Akt.:

Nationalratswahl: Spitzenkandidaten starten gemütlich in den Wahltag

Auch Christian Kern (SPÖ) wird gemütlich in den Nationalratswahltag starten. Auch Christian Kern (SPÖ) wird gemütlich in den Nationalratswahltag starten. - © AP (Sujet)
Die Spitzenkandidaten der Nationalratswahl wollen den Tag des Urnengang gemütlich angehen. Sie verbringen die erste Tageshälfte im Kreis der Familie, bevor sie sich am späten Sonntagnachmittag wieder der Öffentlichkeit stellen. Nach Wahlschluss um 17 Uhr werden die Spitzenpolitiker im Pressezentrum in der Nationalbibliothek eintreffen.

Korrektur melden

Kanzler Christian Kern (SPÖ) gibt nach dem Frühstück um 10.30 Uhr im Amtshaus in der Hermanngasse seine Stimme ab. Danach geht er wieder nach Hause, wo er mit seiner Familie zu Mittag isst. Wie er den Nachmittag verbringt, ist noch nicht festgelegt. Vielleicht laufe er eine Runde, sagte ein Sprecher. Am Abend stellt er sich wie alle anderen den Nachwahldiskussionen.

Die Pläne der Spitzenkandidaten zum Wahltag

Ob und wann sich Kern in der Parteizentrale blicken lassen wird, hängt wohl vom Wahlergebnis ab. Das Haus in der in der Löwelstraße wird jedenfalls für die Median ab 15 Uhr geöffnet. Die Wahlfeier findet im Zelt vor der Parteizentrale statt.

Herausforderer Sebastian Kurz (ÖVP) schreitet genau eine Stunde vor dem Bundeskanzler zur Urne – und zwar in seinem Wahllokal in Wien-Meidling. Danach werde er den Tag mit seiner Familie verbringen, heißt es in der ÖVP. Die erste Stellungnahme in der Parteizentrale will VP-Generalsekretärin Elisabeth Köstinger um 17.30 Uhr abgeben.

Lange ausschlafen, Frühstücken und mit dem Hund spazieren. So sieht der Tagesbeginn von FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache aus. Danach schreitet der Blaue zur Stimmabgabe im 3. Bezirk und fährt dann weiter in sein Büro. Die Parteizentrale in der Reichsratstraße wird für Medien am 15 Uhr geöffnet sein. Dort soll es auch erste Statements zum Wahlausgang geben. Zur Wahlparty geht es ab 16 Uhr in die Marx Halle, wobei Strache nicht vor 22 Uhr dort zu erwarten ist.

Spitzenpolitiker gehen Nationalratswahltag gemächlich an

Grünen-Spitzenkandidatin Ulrike Lunacek holt sich für den Wahltag Unterstützung von ihrer Mutter. Nach einem gemeinsamen Frühstück mit ihr und Lebensgefährtin Rebeca gibt Lunacek in Begleitung ihrer Mutter ihre Stimme ab, danach geht es zu einer Matinee in den Musikverein. Nach dem Mittagessen wird es wieder ernst, zuerst stehen Besprechungen, dann Interviews und die Fahrt ins Pressezentrum am Programm. Die grüne Wahlparty steigt ab 16 Uhr im Metropol.

NEOS-Chef Matthias Strolz verbringt nach der Stimmabgabe Sonntagmorgen Zeit mit seiner Familie. Im Laufe des Nachmittags besucht er die Wahlzentrale, die ab Mittag für Medien und Funktionäre die Türe öffnet. Die pinke Wahlparty steigt ab 19.30 Uhr im Cafe Leopold im Museumsquartier.

“Aufstehen, Frühstücken, mit meiner Frau in Kaisermühlen wählen und danach das Wahlgeheimnis brechen”, so beschreibt Peter Pilz seinen Start in den Tag. Er werde den Wahlsonntag unaufgeregt angehen und die ersten Hochrechnungen privat zu Hause anschauen. Am Abend geht es, so hofft Pilz, zur Runde der Spitzenkandidaten in die Hofburg. Die Wahlparty ist ab 16.30 Uhr im Schutzhaus “Zukunft auf der Schmelz” gebucht.

(APA/Red)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Koalition: Sebastian Kurz informierte Alexander Van der Bellen über Gespräche
Am Montag hat ÖVP-Obmann Sebastian Kurz Bundespräsident Alexander Van der Bellen über den Stand seiner Gespräche zur [...] mehr »
Nach NR-Wahl: Mandl soll Köstingers Nachfolge im EU-Parlament antreten
Nach dem Ausscheiden von Elisabeth Köstinger aus dem EU-Parlament soll ihr der niederösterreichische [...] mehr »
Präsidiumssitzung: SPÖ plant Neuaufstellung in der Opposition
Die SPÖ möchte in der Opposition einen Prozess der Neuaufstellung starten. Dies gab Parteichef Christian Kern nach der [...] mehr »
Nach NR-Wahl: Liste Pilz möchte “Aufbruchsstimmung mitnehmen”
Die Liste Pilz hat am Wochenende nach der Nationalratswahl über die weiteren Schritte beraten. Dabei wurde auch das [...] mehr »
Umfrage nach NR-Wahl: Das erwarten sich die Wiener von der neuen Regierung
Nach der Wahl wird derzeit heftig über die kommende Koalition spekuliert. Wir haben uns auf der Straße umgehört, was [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Justin Bieber schockt mit riesigem Bauch-Tattoo

Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz als Dragqueen

Helene Fischer lässt für Musikvideo die Hüllen fallen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung