Thiem zog gegen Bolelli in dritte French-Open-Runde ein

Thiem zog gegen Bolelli in dritte French-Open-Runde ein

31.05.2017 | Mit einer wenig überzeugenden Leistung, aber dennoch sicher ist Dominic Thiem am Mittwoch in die dritte Runde der French Open eingezogen. Der 23-jährige Niederösterreicher besiegte den italienischen Qualifikanten Simone Bolelli mit 7:5,6:1,6:3. In der nächsten Runde trifft er am Freitag auf den US-Amerikaner Steve Johnson, der den Kroaten Borna Coric 6:2,7:6(8),3:6,7:6(6) besiegte.
mehr »
Kussattacke: French Open schlossen Spieler von Turnier aus

Kussattacke: French Open schlossen Spieler von Turnier aus

31.05.2017 | Der französische Tennis-Profi Maxime Hamou ist wegen ungebührlichen Verhaltens von den French Open ausgeschlossen worden.
mehr »
Geheimfavorit und Rom-Sieger Alexander Zverev in Paris out

Geheimfavorit und Rom-Sieger Alexander Zverev in Paris out

30.05.2017 | Als frisch gebackener Rom-Sieger, "Shootingstar" und Geheimfavorit war Alexander Zverev nach Paris gekommen. Doch der Deutsche musste schon am Dienstag nach der ersten Runde die Koffer packen. Der als Nummer neun gesetzte 20-Jährige unterlag dem starken spanischen Sandplatz-Spezialisten Fernando Verdasco in der Fortsetzung des am Vorabend abgebrochenen Spiels mit 4:6,6:3,4:6,2:6.
mehr »
Titelverteidiger Djokovic und Muguruza mit gutem Paris-Start

Titelverteidiger Djokovic und Muguruza mit gutem Paris-Start

29.05.2017 | Vor den Augen von Andre Agassi ist Novak Djokovic mit einem klaren 6:3,6:4,6:2 über den Spanier Marcel Granollers in seine Titelverteidigung bei den French Open in Paris gestartet. Auch Vorjahres-Siegerin Garbine Muguruza eröffnete am Montag ihr Turnier mit einem 6:2,6:4 über die frühere Championesse Francesca Schiavone erfolgreich. Rafael Nadal gab gegen Benoit Paire (FRA) gar nur sechs Games ab.
mehr »
Sandplatz-Spezialist Bolelli ist Zweitrunden-Gegner Thiems

Sandplatz-Spezialist Bolelli ist Zweitrunden-Gegner Thiems

29.05.2017 | Seit Montagnachmittag kennt Dominic Thiem seinen Zweitrunden-Gegner bei den French Open in Paris. Simone Bolelli, ehemalige Nummer 36 der Tennis-Welt, aktuell nur 470., setzte sich gegen den Franzosen Nicolas Mahut sicher mit 6:4,6:2,6:2 durch. Thiem hat gegen Bolelli bisher einmal gespielt. 2015 setzte sich Thiem in der ersten Runde von Rom zweimal im Tiebreak durch.
mehr »
Thiem nun ein ganzes Jahr mit Top-Ten-Status

Thiem nun ein ganzes Jahr mit Top-Ten-Status

29.05.2017 | Die Woche vor den French Open hat keine Rangverschiebungen in den Top Ten der Tennis-Weltrangliste gebracht. Dominic Thiem ist damit weiter Siebenter, womit sich der Niederösterreicher nach seinem Top-Ten-Einstieg am 6. Juni 2016 ein volles Jahr ununterbrochen in diesem elitären Kreis gehalten hat. Die nächste Weltrangliste erscheint erst am 12. Juni nach dem Pariser Grand-Slam-Turnier.
mehr »
Thiem nahm erste Paris-Hürde bei große Hitze mühelos

Thiem nahm erste Paris-Hürde bei große Hitze mühelos

28.05.2017 | Dominic Thiem ist am Sonntag in Paris in eindrucksvoller Manier in die zweite Runde der mit 36 Mio. Euro dotierten French Open eingezogen. Der Weltranglisten-Siebente und Vorjahres-Halbfinalist entledigte sich eines auch schwachen Bernard Tomic (AUS) in nur 80 Minuten mit 6:4,6:0,6:2. Sein nächster Gegner am Mittwoch ist entweder Simone Bolelli (ITA) oder Nicolas Mahut (FRA).
mehr »
Topgesetzte Kerber sensationell in erster Paris-Runde out

Topgesetzte Kerber sensationell in erster Paris-Runde out

28.05.2017 | Schon nach der Auslosung ist es aus deutscher Sicht befürchtet worden: Die Weltranglisten-Erste Angelique Kerber musste sich am Sonntag gleich in der ersten Runde der French Open verabschieden. Die Russin Jekaterina Makarowa, Nummer 40 im WTA-Ranking, setzte sich in nur 82 Minuten sicher mit 6:2,6:2 durch und fügte der 29-jährigen Deutschen ein peinliches Aus zu.
mehr »
Topgesetzte Kerber sensationell in erster Paris-Runde out

Topgesetzte Kerber sensationell in erster Paris-Runde out

28.05.2017 | Die Nummer eins der Tennis-Damen ist gleich in der ersten Runde der mit 36 Mio. Euro dotierten French Open ausgeschieden.
mehr »
Tsonga holte bei Paris-Generalprobe ersten Titel auf Sand

Tsonga holte bei Paris-Generalprobe ersten Titel auf Sand

27.05.2017 | Der Franzose Jo-Wilfried Tsonga hat am Samstag bei der French-Open-Generalprobe in Lyon seinen ersten Titel auf Sand gewonnen. Bei seinem dritten Saisonerfolg bezwang der 32-Jährige im Finale den Tschechen Tomas Berdych 7:6(2),7:5. In Genf wiederholte der Schweizer Weltranglisten-Dritte Stan Wawrinka als Topfavorit mit einem 4:6,6:3,6:3 gegen den Deutschen Mischa Zverev seinen Vorjahressieg.
mehr »
Thiem beginnt French-Open-"Mission" am Sonntag gegen Tomic

Thiem beginnt French-Open-"Mission" am Sonntag gegen Tomic

27.05.2017 | Finale in Barcelona, erstes ATP-Masters-1000-Finale in Madrid und Halbfinale beim 1000er-Event in Rom nach einem Sieg über Sandplatz-König Rafael Nadal im Viertelfinale: Dominic Thiem, der vor einem Jahr noch sensationell ins Halbfinale der French Open eingezogen war, hat sich seither nicht nur in den Top Ten gehalten. Er hat sich weiter verbessert und ist im engeren Favoritenkreis für Paris.
mehr »
Thiem bewertet "Match gegen Nadal nicht über"

Thiem bewertet "Match gegen Nadal nicht über"

27.05.2017 | Nach einem einstündigen Training mit seinem Freund und nunmehrigen Kollegen in den Top Ten, Alexander Zverev, gab Österreichs große French-Open-Hoffnung Dominic Thiem letzte Informationen vor seinem ersten French-Open-Auftritt. Der Vorjahres-Halbfinalist, der in Paris zum engen Favoritenkreis zählt, spielt bereits am Sonntag gegen Bernard Tomic (AUS) sein erstes Match.
mehr »
Thiem in erster Paris-Runde gegen Australier Tomic

Thiem in erster Paris-Runde gegen Australier Tomic

26.05.2017 | Die Auslosung für die am Sonntag beginnenden French Open hat für Österreichs Mitfavoriten Dominic Thiem ein gutes Auftaktlos, aber eine sehr schwierige mögliche zweite Turnierwoche gebracht. Der als Nummer 6 gesetzte Niederösterreicher trifft zunächst auf den Australier Bernard Tomic (ATP-39.). Wird Thiem seiner Setzung gerecht, blüht ihm im Viertelfinale ein neuerliches Duell mit Novak Djokovic.
mehr »
Rafael Nadal visiert bei French Open "magische 10" an

Rafael Nadal visiert bei French Open "magische 10" an

26.05.2017 | Die Zahl "10" hat bei den am Sonntag beginnenden, mit insgesamt 36 Millionen Euro dotierten French Open eine besondere Bedeutung: Noch mehr als im Vorjahr scheint "Sandplatz-König" Rafael Nadal dafür gerüstet, heuer in Paris Sporthistorisches zu erreichen. Dem Spanier, der am 3. Juni 31 Jahre wird, ist absolut zuzutrauen, seinen im Profi-Tennis einzigartigen zehnten Roland-Garros-Titel zu holen.
mehr »
Barbara Haas in French-Open-Quali ausgeschieden

Barbara Haas in French-Open-Quali ausgeschieden

25.05.2017 | Für Österreichs Tennisspielerin Barbara Haas ist in der zweiten Runde der Qualifikation für den Hauptbewerb der French Open in Paris Endstation gewesen. Die 21-jährige Oberösterreicherin unterlag der als Nummer zwei gesetzten Tschechin Marketa Vondrousova am Donnerstag klar mit 0:6,1:6.
mehr »
Siege für Melzer und Haas in French-Open-Quali

Siege für Melzer und Haas in French-Open-Quali

24.05.2017 | Jeweils eine Runde weiter sind Gerald Melzer und Barbara Haas in der Qualifikation für die Tennis-French Open. Melzer setzte sich in der zweiten Runde klar mit 6:1,6:2 gegen den Franzosen Vincent Millot durch und bekommt es nun mit dem Gewinner des US-Duells zwischen Bradley Klahn und Bjorn Fratangelo zu tun. Bleibt der Niederösterreicher auf der Siegerstraße, steht er im Hauptbewerb des Turniers.
mehr »
Kerber wieder fit - Deutsche will in Paris "zuschlagen"

Kerber wieder fit - Deutsche will in Paris "zuschlagen"

24.05.2017 | Die Weltranglisten-Erste Angelique Kerber reist nach ihrem verletzungsbedingten Aus in Madrid und einer frühen Niederlage in Rom fit zu den French Open nach Paris. "Ich bin wieder voll gesund", sagte die Deutsche am Mittwoch. Sie habe die freie Zeit genutzt, um ihre Oberschenkelblessur auszukurieren und sich bestmöglich auf das am Sonntag beginnende Grand-Slam-Turnier vorzubereiten.
mehr »
Thiem setzte Lauf fort: Sieg über Sandplatz-"König" Nadal

Thiem setzte Lauf fort: Sieg über Sandplatz-"König" Nadal

19.05.2017 | In dieser Form ist Dominic Thiem für die Ende Mai beginnenden French Open ein absoluter Titelanwärter. Mit seiner vielleicht besten Leistung überhaupt hat der 23-Jährige am Freitag in Rom Sandplatz-"König" Rafael Nadal im dritten Duell innerhalb dreier Wochen nun bezwungen.
mehr »
Thiem nach Abwehr von drei Matchbällen im Rom-Viertelfinale

Thiem nach Abwehr von drei Matchbällen im Rom-Viertelfinale

19.05.2017 | Österreichs Tennisstar Dominic Thiem steht im Viertelfinale des ATP-Masters-1000-Turniers in Rom. Der Weltranglisten-Siebente aus Lichtenwörth gewann am Donnerstagabend gegen den US-Amerikaner Sam Querrey nach hartem Kampf 3:6,6:3,7:6(7).
mehr »
Erste Bank Open: Nishikori kommt nach Wien, Murray "ante portas"

Erste Bank Open: Nishikori kommt nach Wien, Murray "ante portas"

16.05.2017 | Turnierdirektor Herwig Straka hat für die Erste Bank Open in Wien die Unterschrift von Kei Nishikori in der Tasche und vertraut auf ein Antreten der Nummer eins Andy Murray. Indes gehen die Tickets weg wie warme Semmeln.
mehr »

Thiems nächster Schritt: Level auf Masters-1000-Ebene halten

15.05.2017 | Turniersieg in Rio de Janeiro, Finale in Barcelona und Madrid: Dominic Thiem ist nach Rafael Nadal der zweiterfolgreichste Spieler auf Sand in dieser Saison. Nach seiner Premiere in einem Masters-1000-Finale am Sonntag in Madrid hat der ÖTV-Star bereits das nächste Ziel ins Auge gefasst. "Ich habe zwei super Turniere gespielt und hoffe, dass ich das Level jetzt beibehalten kann", sagte Thiem.
mehr »

Premierentitel für Julia Grabher in Rom

14.05.2017 | Die Dornbirnerin feierte beim 25.000 Dollar  ITF-Turnier in Rom Ihren ersten Turrniersieg in dieser Turnierkategorie.  
mehr »
Thiem nach 5 abgewehrten Matchbällen im Madrid-Viertelfinale

Thiem nach 5 abgewehrten Matchbällen im Madrid-Viertelfinale

12.05.2017 | Österreichs Tennis-Ass Dominic Thiem hat am Donnerstag mit einer großartigen kämpferischen Leistung das Viertelfinale des Masters-1000-Tennisturniers von Madrid erreicht.
mehr »
Nach Barcelona-Finale: Dominic Thiem zieht großen Sponsorenvertrag an Land

Nach Barcelona-Finale: Dominic Thiem zieht großen Sponsorenvertrag an Land

02.05.2017 | Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem hat einen mehrjährigen Sponsorvertrag mit der UniCredit Bank Austria unterzeichnet. Beim Termin in Wien sprach er über seine erfolgreichen letzten Wochen und erklärte, wobei er sich verbessern möchte.
mehr »
Serena Williams wehrte sich gegen Nastases Beleidigungen

Serena Williams wehrte sich gegen Nastases Beleidigungen

25.04.2017 | Serena Williams hat Rumäniens Tennis-Ikone Ilie Nastase für dessen rassistische Äußerungen über ihr ungeborenes Kind scharf kritisiert.
mehr »
Achtelfinale-Niederlage für Thiem in Monte Carlo

Achtelfinale-Niederlage für Thiem in Monte Carlo

20.04.2017 | Nichts ist aus dem ersten Viertelfinaleinzug von Dominic Thiem im Masters-1000-Turnier in Monte Carlo geworden. Der Weltranglistenneunte unterlag am Donnerstag beim Sandplatz-Klassiker dem Belgier David Goffin mit 6:7(4),6:4,3:6 und liegt im direkten Duell nun 3:6 zurück.
mehr »
Serena Williams war im Australian Open-Finale schon schwanger!

Serena Williams war im Australian Open-Finale schon schwanger!

20.04.2017 | Tennis-Legende Serena Williams ist im 5. Monat schwanger. Jetzt hat sie ihre Babykugel präsentiert.
mehr »
US-Tennisstar Serena Williams ist schwanger

US-Tennisstar Serena Williams ist schwanger

20.04.2017 | Tennis-Star Serena Williams ist schwanger. "Ich freue mich zu bestätigen, dass Serena im Herbst ein Kind erwartet", schrieb die Agentin der US-Sportlerin, Kelly Bush Novak, am Mittwoch (Ortszeit) in einer E-Mail an die Nachrichtenagentur AFP.
mehr »
Thiem besiegte in Rio de Janeiro Tipsarevic mit 6:4 und 7:5

Thiem besiegte in Rio de Janeiro Tipsarevic mit 6:4 und 7:5

22.02.2017 | Österreichs Nummer eins, Dominic Thiem, hat in der Nacht auf Mittwoch (MEZ) in seinem Erstrundenspiel beim ATP-500-Turnier in Rio de Janeiro den Serben Janko Tipsarevic in zwei Sätzen mit 6:4 und 7:5 besiegt.
mehr »
Paszek-Rückkehr soll Fed-Cup-Damen in Tallinn beflügeln

Paszek-Rückkehr soll Fed-Cup-Damen in Tallinn beflügeln

05.02.2017 | Das österreichische Fed-Cup-Team hat am Sonntag den Flieger nach Estland bestiegen. In Tallinn spielen Barbara Haas und Co. in der kommenden Woche um den Verbleib in der Europa/Afrika-Zone 1.
mehr »
Tamira Paszek auf dem Weg zurück

Tamira Paszek auf dem Weg zurück

03.02.2017 | Dornbirn - Bei Tamira Paszek war zum Beispiel das abgelaufene Tennis-Jahr einmal mehr von einigen Rückschlägen geprägt. Jetzt ist sie auf dem Weg zurück.
mehr »
Novak Djokovic und Trainer Boris Becker trennen sich

Novak Djokovic und Trainer Boris Becker trennen sich

07.12.2016 | Nach drei gemeinsamen Jahren und dem Gewinn von sechs Grand-Slam-Titeln haben sich der langjährige Weltranglisten-Erste Novak Djokovic und Deutschlands Tennis-Legende Boris Becker getrennt.
mehr »
Federer gibt schon im Dezember auf Show-Tournee Comeback

Federer gibt schon im Dezember auf Show-Tournee Comeback

27.11.2016 | Der Schweizer Roger Federer gibt sein Comeback früher als erwartet. Der 35-jährige Tennis-Star ist für die asiatische Exhibition-Tour ITPL gemeldet. Er scheint auf der Spielerliste der Indian Aces auf und tritt schon Anfang Dezember in Aktion. Der Auftakt der Show-Tournee erfolgt von Freitag bis Sonntag in Saitama/Japan. Federer hat seit seinem verlorenen Wimbledon-Halbfinale nicht mehr gespielt.
mehr »
Tennis-Sonntag in der Stadthalle: Marach verpasst 2. Wien-Doppel-Titel, Murray gewinnt Einzel

Tennis-Sonntag in der Stadthalle: Marach verpasst 2. Wien-Doppel-Titel, Murray gewinnt Einzel

30.10.2016 | Mit nur einem Punkt mehr hätte Oliver Marach seinen zweiten Doppel-Titel in Wien nach 2009 gefeiert. Jedoch unterlag der 36-jährige Steirer am Sonntag vor rund 6.000 Zuschauern in der Wiener Stadthalle gemeinsam mit dem Franzosen Fabrice Martin nach 102 Minuten dem Duo Lukasz Kubot/Marcelo Melo (POL/BRA) mit 6:4, 3:6, 11:13. Andy Murray gewann zum zweiten Mal in Wien. Indes ziehen die Turnier-Organisatoren eine positive Bilanz.
mehr »
Tennis: Alexander Peya und Mate Pavic bei Erste Bank Open out

Tennis: Alexander Peya und Mate Pavic bei Erste Bank Open out

26.10.2016 | Für Alexander Peya ist die Saison nach seinem Erstrunden-Aus in Wien vorüber. Der 36-jährige Wiener musste sich am Mittwoch an der Seite des Kroaten Mate Pavic dem Duo Guillermo Duran/Mariusz Fyrstenberg (ARG/POL) mit 3:6,6:3,10:12 geschlagen geben.
mehr »
Erste Bank Open in Wien: Thiem setzt sich gegen Melzer durch

Erste Bank Open in Wien: Thiem setzt sich gegen Melzer durch

25.10.2016 | Am Dienstag konnte Dominic Thiem erstmals seit drei Jahren ein Match beim Wiener ATP-Tennisturnier Erste Bank Open gewinnen. Der Weltranglisten-Neunte konnte sich im Niederösterreicher-Duell vor 7.500 Zuschauern in 64 Minuten gegen Wildcard-Spieler Gerald Melzer mit 6:0, 6:3 durchsetzen. Er wird im Achtelfinale am Donnerstag auf den Serben Viktor Troicki treffen.
mehr »
Erste Bank Open: David Ferrer nach w.o. von Kyle Edmund im Achtelfinale

Erste Bank Open: David Ferrer nach w.o. von Kyle Edmund im Achtelfinale

25.10.2016 | Kyle Edmund hat nach nur fünf Games in einer Spielzeit von 18 Minuten bei einem Rückstand von 2:3 aufgegeben, wodurch Titelverteidiger David Ferrer in das Achtelfinale des ATP-Tennisturniers Erste Bank Open einzog. Der Spanier trifft nun auf Joao Sousa (POR) oder Pablo Cuevas (URU).
mehr »
Dominic Thiem gewann "Tie Break Tens" in Wien

Dominic Thiem gewann "Tie Break Tens" in Wien

24.10.2016 | Lokalmatador Dominic Thiem triumphiert beim Einladungsturnier "Tie Break Tens" in Wien und freut sich über 250.000 Dollar Preisgeld.
mehr »
Erste Bank Open: Österreichisches Topduell zum Auftakt

Erste Bank Open: Österreichisches Topduell zum Auftakt

22.10.2016 | Beim ATP-Tennisturnier von Wien kommt es gleich zum Auftakt zum Duell zwischen Österreichs Nummer eins und zwei.
mehr »
Erste Bank Open: Wien-Wildcard für Gerald Melzer

Erste Bank Open: Wien-Wildcard für Gerald Melzer

19.10.2016 | Gerald Melzer ist der dritte Österreicher, der beim ATP-500-Turnier in der Wiener Stadthalle aufschlagen wird.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

GoViral: So wird man zum Social Media Star

Ein Prinz wird 35!

Nach Hochhaus-Brand in London: Sängerin Adele besuchte Feuerwehrleute

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren