Neues Asterix-Heft kommt: Gallische Comic-Helden in Italien

Neues Asterix-Heft kommt: Gallische Comic-Helden in Italien

09.10.2017 | Im neuen Asterix-Abenteuer "Asterix in Italien" geht es im gestreckten Galopp durch die Handlung. Diesmal nehmen die gallischen Helden mit mehreren Nationen an einem spektakulären Wagenrennen teil. "Ich habe viel über Pferde gelernt", sagte Zeichner Didier Conrad. Zusammen mit Autor Jean-Yves Ferri hat er in Paris das neue Heft vorgestellt, das am 19. Oktober auch auf Deutsch auf den Markt kommt.
mehr »
T.C. Boyle erhält Jonathan-Swift-Preis 2017

T.C. Boyle erhält Jonathan-Swift-Preis 2017

09.10.2017 | T.C. Boyle erhält den diesjährigen "Jonathan Swift", den internationalen Literaturpreis für Satire und Humor. Die mit 20.000 Franken (17.432,23 Euro) dotierte Auszeichnung wird dem US-amerikanischen Autor am 19. November im Literaturhaus Zürich überreicht.
mehr »
Deutscher Buchpreis wird in Frankfurt verliehen

Deutscher Buchpreis wird in Frankfurt verliehen

09.10.2017 | Sechs Autoren, darunter zwei Österreicher, konkurrieren um den Deutschen Buchpreis für den besten deutschsprachigen Roman, der am Montagabend in Frankfurt vergeben wird: Gerhard Falkner ("Romeo oder Julia"), Franzobel ("Das Floß der Medusa"), Thomas Lehr ("Schlafende Sonne"), Robert Menasse ("Die Hauptstadt"), Marion Poschmann ("Die Kieferninseln") und Sasha Marianna Salzmann ("Außer sich").
mehr »
"Faust" in Innsbruck: Mit Teufel und Faust besoffen am Würstelstand

"Faust" in Innsbruck: Mit Teufel und Faust besoffen am Würstelstand

08.10.2017 | Am Samstag wurde am Tiroler Landestheater in Innsbruck Altbekanntes geboten - möchte man meinen. Denn Regisseur und Intendant Johannes Reitmeier verpasste Goethes "Faust" einen poppigen Neuanstrich. Jubel gab es nach der nicht ausverkauften Premierenvorstellung für die Hauptdarsteller, vereinzeltes Kopfschütteln und allgemeine Zurückhaltung hingegen für die Inszenierung selbst.
mehr »
Zurich Film Festival: Drei Auszeichnungen für "Blue My Mind"

Zurich Film Festival: Drei Auszeichnungen für "Blue My Mind"

08.10.2017 | Das Schweizer Filmschaffen hat sich beim diesjährigen Zurich Film Festival (ZFF) mit starken Coming-of-Age-Filmen hervorgetan. "Blue My Mind" von Lisa Brühlmann wurde bei der 13. Ausgabe des internationalen Filmtreffens gleich mehrfach ausgezeichnet. So konnte die Zürcher Regisseurin am Samstagabend u.a. das Goldene Auge in der Kategorie "Fokus Schweiz, Deutschland, Österreich" entgegennehmen.
mehr »
Mehr als 360.000 Besucher bei der "Langen Nacht der Museen"

Mehr als 360.000 Besucher bei der "Langen Nacht der Museen"

08.10.2017 | Zum 18. Mal haben der ORF sowie Institutionen in ganz Österreich und dem benachbarten Ausland am Samstag zur "Langen Nacht der Museen" geladen. Die 670 Häuser konnten 362.460 Besucher anlocken, wie der ORF mitteilte. Spitzenreiter im Bundesländervergleich war Wien, wo mehr als 170.000 Menschen an der Aktion teilnahmen. Am gefragtesten war neuerlich das Naturhistorische Museum mit 13.876 Besuchern.
mehr »

In Wien geborener Operndirektor Pereira wird 70

07.10.2017 | Alexander Pereira feiert am Mittwoch, 11. Oktober, seinen 70. Geburtstag. Als Intendant der Mailänder Scala hat er den Opern-Olymp erklommen. Er ist einer der streitbarsten Charaktere im Opernbetrieb.
mehr »
Letzte Gedichte von Leonard Cohen sollen 2018 erscheinen

Letzte Gedichte von Leonard Cohen sollen 2018 erscheinen

07.10.2017 | Die letzten Gedichte, an denen Leonard Cohen noch wenige Tage vor seinem Tod gearbeitet hat, sollen im Oktober kommenden Jahres veröffentlicht werden. Der Band "The Flame" ("Die Flamme") werde neben den bisher unveröffentlichten Gedichten auch einige Prosatexte, Illustrationen und die Liedtexte seiner letzten drei Musikalben vereinen, erklärte Cohens früherer Manager Robert Kory am Freitag.
mehr »
Isa Genzken mit Kaiserring 2017 der Stadt Goslar geehrt

Isa Genzken mit Kaiserring 2017 der Stadt Goslar geehrt

07.10.2017 | Die Berliner Künstlerin Isa Genzken ist am Samstag mit dem Kaiserring 2017 der Stadt Goslar ausgezeichnet worden. "Das macht sehr glücklich", sagte Genzken, als Oberbürgermeister Oliver Junk (CDU) ihr den Ring in der historischen Kaiserpfalz über den Finger streifte. "Das ist ein schöner Preis: passt gut." Die Auszeichnung gilt als einer der weltweit bedeutendsten Preise für moderne Kunst.
mehr »
Juliana Kálnay erhält Literaturpreis von ZDF-"aspekte"

Juliana Kálnay erhält Literaturpreis von ZDF-"aspekte"

07.10.2017 | Die Autorin Juliana Kálnay bekommt in diesem Jahr den mit 10.000 Euro dotierten Literaturpreis der ZDF-Kultursendung "aspekte". Die in Kiel wohnende Schriftstellerin erhält den Preis für ihren Roman "Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens", wie das ZDF am Samstag mitteilte. Die Jury würdigt die 1988 in Hamburg geborene Kálnay dafür, auf den Spuren des magischen Realismus zu wandeln.
mehr »
Grüne wollen Kultur um fünf Euro für alle unter 25

Grüne wollen Kultur um fünf Euro für alle unter 25

07.10.2017 | Einen neuen Vorschlag für "leistbaren Zugang zu Kunst und Kultur" für alle Menschen bis 25 Jahren legen die Grünen vor: Rund fünf Prozent aller Karten sollen von Beginn des Vorverkaufes an um fünf Euro angeboten werden. Pro verkaufter Fünf-Euro-Karte soll der Bund den Institutionen fünf Euro zuzahlen.
mehr »
Folklore im Mittelpunkt des Salzburger Museum der Moderne

Folklore im Mittelpunkt des Salzburger Museum der Moderne

06.10.2017 | Auf den ersten Blick mag es nicht unbedingt als Aufgabe eines Museums für zeitgenössische Kunst erscheinen, sich mit Folklore auseinanderzusetzen. Dennoch hat das Salzburger Museum der Moderne (MdM) das Phänomen aufgegriffen. In einer Ausstellung im Haus auf dem Mönchsberg zeigt das MdM ab morgen, Samstag, dass das Thema heute aktuell wie selten zuvor erscheint.
mehr »
Chagall-Werk könnte bei Auktion 18 Millionen Dollar bringen

Chagall-Werk könnte bei Auktion 18 Millionen Dollar bringen

06.10.2017 | Ein Gemälde des französischen Künstlers Marc Chagall (1887-1985) könnte bei einer Versteigerung in New York nach Einschätzung des Auktionshauses Sotheby's bis zu 18 Millionen Dollar (etwa 15 Millionen Euro) einbringen. Das Werk "Les Amoureux", das Chagall und seine Muse Bella Rosenfeld als Liebespaar zeigt, werde am 14. November versteigert, teilte Sotheby's am Donnerstag mit.
mehr »
Nachfrage nach Ishiguro-Büchern in Japan steigt

Nachfrage nach Ishiguro-Büchern in Japan steigt

06.10.2017 | Wegen der erhöhten Nachfrage nach Werken des frisch gebackenen Literaturnobelpreisträgers Kazuo Ishiguro hat dessen japanischer Verleger am Freitag angekündigt, acht Romane des Autors in japanischer Übersetzung neu aufzulegen. Seitdem bekannt wurde, dass Ishiguro am 10. Dezember der Literaturnobelpreis in Stockholm verliehen wird, seien "unzählige Bestellungen" eingegangen.
mehr »
Fest der Himmelslaternen in Taiwan

Fest der Himmelslaternen in Taiwan

06.10.2017 | Die leuchtenden Ballons sollen Glück bringen und gehen auf eine 1.700 Jahre alte Tradition zurück.
mehr »

Jüngster Sohn von Charlie Chaplin gastiert in Gugging

06.10.2017 | Mit musikalischen Leckerbissen wartet das Art Brut Center Gugging auf: Am Sonntag gastiert der britische Avantgarde-Komponist Christopher James Chaplin in der Galerie, am darauffolgenden Sonntag (15. Oktober) tritt der Wiener Beschwerdechor im Museum auf.
mehr »
92 Länder im Rennen um den Auslands-Oscar

92 Länder im Rennen um den Auslands-Oscar

05.10.2017 | 92 Länder bewerben sich für 2018 um den Oscar in der Sparte nicht-englischsprachiger Film. Dies sei eine Rekordzahl, teilte die Oscar-Akademie am Donnerstag im kalifornischen Beverly Hills mit. Im vorigen Jahr hatten 85 Länder ihre Beiträge für den sogenannten Auslands-Oscar eingereicht.
mehr »
Dom Museum Wien eröffnet am Wochenende nach fünfjähriger Schließzeit

Dom Museum Wien eröffnet am Wochenende nach fünfjähriger Schließzeit

05.10.2017 | Am Samstag, dem 7. Oktober, wird das Dom Museum Wien nach fünfjähriger Schließzeit runderneuert eröffnet.
mehr »

Kunstrückgabebeirat empfahl Rückgabe dreier Objekte

05.10.2017 | Der Kunstrückgabebeirat hat in seiner Sitzung vom Donnerstag die Rückgabe von drei Objekten aus der Albertina, dem Belvedere und aus dem Heeresgeschichtlichen Museum empfohlen. Dabei handelt es sich u.a. um das Gemälde "Der Kutscherstreit" von Michael Neder aus dem Eigentum von Käthe Kellner, das sich seit 1950 im Besitz des Belvedere befindet.
mehr »
"Nachhaltige finanzielle Probleme" bei Wiener Symphonikern

"Nachhaltige finanzielle Probleme" bei Wiener Symphonikern

05.10.2017 | Die Wiener Symphoniker - eines der bedeutendsten Orchester des Landes - haben mit "nachhaltigen finanziellen Problemen" zu kämpfen. Das hält der Stadtrechnungshof in einem am Mittwoch veröffentlichten Bericht fest. Den Hauptgrund sehen die Prüfer in alten Pensionsregelungen, die die Bilanz massiv belasten. Kritisiert wurden auch die konstatierten großzügigen Dienstzeitregelungen für die Musiker.
mehr »
Nestroy-Preis-Gala: Künstlerische Gestaltung an Burgtheater

Nestroy-Preis-Gala: Künstlerische Gestaltung an Burgtheater

05.10.2017 | Das Burgtheater übernimmt "Schirmherrschaft und künstlerische Gestaltung" der 18. Nestroy-Gala, die am 13. November im Wiener Ronacher über die Bühne geht. Regisseur und Puppenspieler Nikolaus Habjan wird mit seiner Partnerin Manuela Linshalm sowie Burgschauspielerin Regina Fritsch moderieren. Die Autorin Julya Rabinowich liefert das Buch. Ihr Thema: Wie gefährlich ist die Kunst?
mehr »
Merkel und Macron eröffnen Frankfurter Buchmesse

Merkel und Macron eröffnen Frankfurter Buchmesse

05.10.2017 | Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am kommenden Dienstagabend gemeinsam mit Frankreichs Staatspräsidenten Emmanuel Macron die 69. Frankfurter Buchmesse eröffnen. Dies teilten die Organisatoren am Donnerstag mit. Frankreich ist vom 11. bis 15. Oktober Ehrengast des weltgrößten Branchentreffs, zu dem rund 7.000 Aussteller aus mehr als 100 Ländern erwartet werden.
mehr »
Paolo Taviani debütiert mit 85 Jahren als Solo-Regisseur

Paolo Taviani debütiert mit 85 Jahren als Solo-Regisseur

05.10.2017 | Im Alter von 85 Jahren debütiert Paolo Taviani als Regisseur eines Filmes ohne seinen älteren Bruder Vittorio (88). Paolo Tavianis Film "Una questione privata" (Eine private Angelegenheit) wird beim Filmfest in Rom (26. Oktober bis 5. November) vorgestellt. Schuld an der Solo-Regie ist ein Autounfall.
mehr »

"Der Spieler" von Sergej Prokofjew in der Staatsoper

05.10.2017 | Nicht nur an der Börse, auch an der Staatsoper regiert die Casino-Mentalität, wenn Sergej Prokofjews "Der Spieler" seine Runden dreht. Schließlich stellt Regisseurin Karoline Gruber die Protagonisten auf ein gigantisches Ringelspiel - alles dreht sich um die eigene Achse, ist ständig in Bewegung und tritt im Kern doch auf der Stelle. Und am Ende der Premiere stand am Mittwoch tosender Applaus.
mehr »
Literaturnobelpreis 2017 geht an Kazuo Ishiguro

Literaturnobelpreis 2017 geht an Kazuo Ishiguro

05.10.2017 | Der Literaturnobelpreis geht heuer an den in Nagasaki geborenen britischen Schriftsteller Kazuo Ishiguro (62). Das gab die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften am Donnerstag in Stockholm bekannt.
mehr »
Verletzter Lang Lang spielt einhändig in New York

Verletzter Lang Lang spielt einhändig in New York

04.10.2017 | Trotz einer Armverletzung hat der chinesische Pianist Lang Lang (35) einen Auftritt bei der Saisoneröffnungsgala der New Yorker Carnegie Hall angekündigt - und zwar einhändig. Lang Lang werde mit der rechten Hand und sein erst 14 Jahre alter Kollege Maxim Lando mit der linken spielen, berichtete die "New York Times" am Mittwoch.
mehr »
Wien im Finale um die "Beste europäische Filmlocation des Jahrzehnts"

Wien im Finale um die "Beste europäische Filmlocation des Jahrzehnts"

04.10.2017 | Wien steht mit zehn weiteren Drehorten im Finale des Rennens um die "Beste europäische Film- und TV-Location des Jahrzehnts", eine Auszeichnung des European Film Commissions Network. Wien war Schauplatz des Action-Films "Mission: Impossible - Rogue Nation" von Christopher McQuarrie mit Tom Cruise in der Hauptrolle.
mehr »
Österreichpremiere von "Babylon Berlin" in der Urania mit Prominenz und Fans

Österreichpremiere von "Babylon Berlin" in der Urania mit Prominenz und Fans

05.10.2017 | Anlässlich der Uraufführung der neuen TV-Krimiserie "Babylon Berlin" fanden sich in der Wiener Urania Top-Prominente und Filmfans zu einem exklusiven Screening ein.
mehr »
Wien im Rennen um "Beste europäische Filmlocation"

Wien im Rennen um "Beste europäische Filmlocation"

04.10.2017 | Wien ist im Rennen um die "Beste europäische Film- und TV-Location des Jahrzehnts". Als Schauplatz des Action-Films "Mission: Impossible - Rogue Nation" von Christopher McQuarrie mit Tom Cruise in der Hauptrolle konkurriert Wien mit weiteren zehn Drehorten im Finale für die Auszeichnung des European Film Commissions Network (EUFCN).
mehr »

Veränderbare Kunst in der Landesgalerie Linz

04.10.2017 | Die Landesgalerie Linz behandelt mit "Spielraum. Kunst, die sich verändern lässt" nach eigenen Angaben erstmals in Österreich das Phänomen variabler Kunstobjekte. Es setzte um 1960 ein und hält bis heute an. Die in Kooperation mit dem Museum im Kulturspeicher Würzburg entstandene Ausstellung ist ab Donnerstag geöffnet und dauert bis 14. Jänner.
mehr »
Scala zeigt im November neue Oper von Salvatore Sciarrino

Scala zeigt im November neue Oper von Salvatore Sciarrino

04.10.2017 | Die Scala feiert den 70. Geburtstag des italienischen Komponisten Salvatore Sciarrino und inszeniert im November seine Oper "Ti vedo, ti sento, mi perdo" (Ich sehe dich, ich höre dich, ich verliere mich). Die Oper ist eine Koproduktion mit der Berliner Staatsoper Unter der Linden. Regisseur ist Jürgen Flimm, der schon seit vielen Jahren mit Sciarrino zusammenarbeitet, teilte die Scala mit.
mehr »
Italiener ging mit Schraubenzieher auf Hitler-Ölgemälde los

Italiener ging mit Schraubenzieher auf Hitler-Ölgemälde los

04.10.2017 | Ein 40-jähriger Italiener ist festgenommen worden, nachdem er am Dienstag versucht hatte, mit einem Schraubenzieher ein Ölgemälde von Adolf Hitler zu zerstören. Das Bild war im Rahmen der Ausstellung "Museum des Wahnsinns, von Goya bis Bacon" im Museum der Kleinstadt Saló am Gardasee ausgestellt.
mehr »

Italien gab entwendete Gemälde an Österreich zurück

04.10.2017 | Zwölf Ölgemälde auf Goldgrund aus dem 15. Jahrhundert, die in Diebstählen der Jahre 1986 und 1987 aus den Kirchen in Bad St. Leonhard in Kärnten und im oberösterreichischen Hallstatt entwendet und in Italien sichergestellt wurden, sind am Mittwoch an Österreich zurückgegeben worden. Die Gemälde werden am Donnerstag in Kärnten und Oberösterreich eintreffen.
mehr »
Angewandte gründet Peter-Weibel-Forschungsinstitut

Angewandte gründet Peter-Weibel-Forschungsinstitut

04.10.2017 | "Heute ist ein historischer Moment, der 1974 begonnen hat", scherzte Peter Weibel am Mittwochvormittag im Rahmen der Vorstellung des neuen "Peter-Weibel-Forschungsinstituts für digitale Medienkulturen" an der Universität für angewandte Kunst Wien. Die neue Einrichtung basiert auf einer 1.150 Exponate umfassenden Schenkung des 73-jährigen Medienkünstlers und nimmt ihre Arbeit ab sofort auf.
mehr »
Mumie von "Sängerin" entpuppt sich als kastrierter Mann

Mumie von "Sängerin" entpuppt sich als kastrierter Mann

04.10.2017 | Lange Zeit wurde eine in der St. Petersburger Eremitage gelagerte Mumie für eine Sängerin aus dem alten Ägypten gehalten - nun hat sich zum Erstaunen der Experten herausgestellt, dass es sich um den Leichnam eines kastrierten Mannes handelt.
mehr »
Viennale 2017 bezieht neues Festivalzentrum im MQ

Viennale 2017 bezieht neues Festivalzentrum im MQ

04.10.2017 | Durch Umbauarbeiten der Alten Post in der Inneren Stadt wird die diesjährige 55. Viennale ein neues Festivalzentrum beziehen: Die Kunsthalle im Wiener Museumsquartier.
mehr »

Anne Speier mit dem BC21 Art Award 2017 ausgezeichnet

04.10.2017 | Die in Wien lebende deutsche Künstlerin Anne Speier ist gestern, Dienstag, Abend in Wien mit dem "BC21 BostonConsulting & BelvedereContemporary Art Award 2017" ausgezeichnet worden. Der mit 20.000 Euro höchstdotierte privat gestiftete Preis für zeitgenössische Kunst in Österreich wurde zum sechsten Mal verliehen.
mehr »
Ilse Tielsch erhält Franz-Theodor-Csokor-Preis

Ilse Tielsch erhält Franz-Theodor-Csokor-Preis

04.10.2017 | Die Autorin Ilse Tielsch (88) erhält den Franz-Theodor-Csokor-Preis 2017. Dieser Literaturpreis des Österreichischen PEN wird in unregelmäßigen Abständen für das Lebenswerk vergeben. Die Übergabe findet morgen, Donnerstag (18.30 Uhr), im Wiener Presseclub Concordia statt. Die Laudatio hält Christian Teissl.
mehr »
Wie Hund und Katz: NHM-Sonderschau lädt zur Tiersimulation

Wie Hund und Katz: NHM-Sonderschau lädt zur Tiersimulation

03.10.2017 | Warum flippt mein Hund aus, wenn er einen Artgenossen sieht? Was will mir meine Katze sagen? Eine Sonderschau im Naturhistorischen Museum (NHM) Wien versucht nun, Antworten auf die Fragen von mitunter ratlosen Frauchen und Herrchen zu geben. Zu diesem Zweck wurden unter anderem interaktive Stationen errichtet, die ermöglichen, sich in die beliebtesten Haustiere der Österreicher hineinzuversetzen.
mehr »

"Analog_Digital": Das Filmarchiv vereint ein Gegensatzpaar

03.10.2017 | Das Kino befindet steht vor dem endgültigen Abschied vom Analogmaterial und in der vollkommenen Hinwendung zum Digitalen. Doch während die Filmindustrie die Entwicklung feiert, sehen sich die Archive vor massiven Herausforderungen der Lagerung und Sicherung. Inmitten dieses Trubels bringt das Filmarchiv Austria nun in einer Ausstellung die scheinbaren Antagonisten Analog und Digital zusammen.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Zum Filmstart von “Schneemann”: Interview mit Michael Fassbender

Jennifer Lawrence: “Ich musste mich nackt fotografieren lassen”

Tom Hanks: Vom Schauspieler zum Schriftsteller

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren