Miguel Falomir Faus offiziell neuer Chef des Prado-Museums

Miguel Falomir Faus offiziell neuer Chef des Prado-Museums

17.03.2017 | Nachdem der Stiftungsrat des Prado-Museums in Madrid im Februar den Experten für Renaissancemalerei Miguel Falomir Faus als neuen Leiter des Hauses nominiert hat, wurde die Ernennung mit der Zustimmung des Ministerrates nun offiziell, wie das spanische Kulturministerium am Freitag mitteilte. Falomir, bisher stellvertretender Direktor der Gemäldegalerie, wird am 21. März sein Amt antreten.
mehr »
Schallaburg will mit "Islam"-Ausstellung zum Dialog einladen

Schallaburg will mit "Islam"-Ausstellung zum Dialog einladen

17.03.2017 | Aktuelle Fragen, historische Entwicklungen und verschiedene Sichtweisen rückt die "Islam"-Ausstellung auf der Schallaburg in den Fokus. Acht Kapitel - etwa "bewohnt" und "bekleidet" - leiten durch die Schau, die sich muslimischen Kulturen in Österreich und dem Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher religiöser und kultureller Traditionen widmet.
mehr »

Gustav-Regler-Preis: Verena Mermer erhält Förderpreis

17.03.2017 | Die niederösterreichische Autorin Verena Mermer, die im Jahr 2015 mit dem Roman "die stimme über den dächern" im Residenz Verlag debütierte, erhält den Förderpreis des Gustav-Regler-Preises. Mit dem Hauptpreis wird der Schriftsteller Michael Kleeberg ("Vaterjahre") ausgezeichnet. Die Auszeichnungen werden am 28. Mai in Merzig verliehen.
mehr »

Kunstrückgabebeirat empfiehlt Restitution aus Belvedere

17.03.2017 | Das Belvedere muss nach einer Entscheidung des Kunstrückgabebeirat ein Werk an die Erben nach Carl Bach restituieren: Dabei handelt es sich um eine Landschaftsstudie von Johann Wilhelm Schirmer, die den Titel "Studie zur Erfindung der Künste im Stamme Kains" trägt. Diese Entscheidung gab das Kulturministerium am Freitag bekannt.
mehr »
Blues-Musiker James Cotton gestorben

Blues-Musiker James Cotton gestorben

17.03.2017 | Der Grammy-gekrönte Blues-Musiker James Cotton ist tot. Cotton, der einst bei Muddy Waters spielte und die Rock-Welt mit der Mundharmonika bekannt machte, starb am Donnerstag in Austin im US-Bundesstaat Texas im Alter von 81 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung, wie sein Agent mitteilte.
mehr »
"Vienna Blues Spring" startet am Montag

"Vienna Blues Spring" startet am Montag

20.03.2017 | Die 13. Auflage des Musikfestivals "Vienna Blues Spring" findet von 20. bis 30. April 2017 in verschiedenen Locations statt.
mehr »
Hartes Inselleben: Mitterers "Galapagos" in der Josefstadt

Hartes Inselleben: Mitterers "Galapagos" in der Josefstadt

17.03.2017 | Stets rauschen die Wellen und surren die Fliegen: Betrachtet man nur die Geräuschkulisse, scheint Floreana nicht gerade das Paradies zu sein. Und auch sonst ist die Insel in Felix Mitterers "Galapagos" wenig idyllisch. Das am Donnerstag im Theater in der Josefstadt uraufgeführte Drama zeigt den Aussteigertraum von seiner unbarmherzigen Seite - und leider auch von einer schief-grinsenden.
mehr »

13. "Vienna Blues Spring" startet am Sonntag

17.03.2017 | Wenn der Frühling in Wien einzieht, dann heißt das auch: Die Gitarren und der Blues sind da. Beim 13. "Vienna Blues Spring" gibt es von 20. März bis 30. April wieder etliche Geheimtipps und Etablierte der Szene zu erleben. Ein Großteil der Konzerte geht dabei im Reigen über die Bühne, aber auch das Haus der Musik, das Mozarthaus Vienna, Theater Akzent und das Radiokulturhaus werden Schauplätze.
mehr »
In Kairo entdeckte Pharaonenstatur doch nicht Ramses II.

In Kairo entdeckte Pharaonenstatur doch nicht Ramses II.

16.03.2017 | Bei der in Kairo geborgenen, riesigen Pharaonenstatue handelt es sich doch nicht um Ramses II. Inschriften deuteten nach einer ersten Untersuchung darauf hin, dass die Statue vielmehr auf Pharao Psammetich I. zurückgehe, erklärte der ägyptische Altertumsminister Chaled al-Enani am Donnerstag in Kairo. Das meldete die staatliche Nachrichtenseite Al-Ahram.
mehr »
Von Schönbrunn zur Altstadt: Alle Informationen zum Weltkulturerbe Wien

Von Schönbrunn zur Altstadt: Alle Informationen zum Weltkulturerbe Wien

24.03.2017 | Nach den Konventionen der UNESCO gibt es in Österreich neun Welterbestätten, zwei davon befinden sich in Wien. Wodurch sich diese auszeichnen und was genau dabei geschützt wird, ist hier nachzulesen.
mehr »
Ai Weiwei zeigt in Prag riesiges Flüchtlings-Schlauchboot

Ai Weiwei zeigt in Prag riesiges Flüchtlings-Schlauchboot

16.03.2017 | Den chinesischen Konzeptkünstler Ai Weiwei lässt das Schicksal der Mittelmeer-Flüchtlinge nicht mehr los. In Prag präsentierte der 59-Jährige am Donnerstag sein bisher größtes Werk zu dem Thema: Ein 70 Meter langes Schlauchboot, auf dem 258 überlebensgroße, aufblasbare Figuren von Schutzsuchenden sitzen. Die dunkle Installation schwebt an Drahtseilen im Raum.
mehr »
Größte Picasso-Porträts-Schau seit 20 Jahren in Barcelona

Größte Picasso-Porträts-Schau seit 20 Jahren in Barcelona

16.03.2017 | Porträts hatten in der Kunst von Pablo Picasso einen hohen Stellenwert. Eine große Ausstellung im Museu Picasso in Barcelona, die am Freitag eröffnet wird, vereint nun 80 meisterhafte Bilder des weltberühmten Spaniers (1881-1973). Als Modelle dienten ihm größtenteils Verwandte, Freunde und Geliebte, darunter seine Muse Dora Maar, der Komponist Igor Strawinsky und der Schriftsteller Jean Cocteau.
mehr »
Österreichs immaterielle Welterbeliste erneut gewachsen

Österreichs immaterielle Welterbeliste erneut gewachsen

16.03.2017 | Das Immaterielle Kulturerbe Österreichs wächst: Die nationale UNESCO-Liste der historisch bedeutsamen Brauchtümer zählt seit heute, Donnerstag, sechs neue Einträge und umfasst somit nunmehr 101 Traditionen. Zu den Neuzugängen gehört u.a. die Ausbildungs- und Chortradition der Wiener Sängerknaben, der Montafoner Dialekt "Muntafunerisch" oder die Wiener Stimmung und Spielweise der Zither.
mehr »
Festplattenabgabe: OGH sieht Amazon in der Pflicht

Festplattenabgabe: OGH sieht Amazon in der Pflicht

16.03.2017 | Im langjährigen Streit um die Speichermedienvergütung, auch als Festplattenabgabe bekannt, hat der Onlinehändler Amazon eine Niederlage einstecken müssen. Der Oberste Gerichtshof (OGH) hat demnach entschieden, dass Amazon "zur Rechnungslegung und Zahlung" verpflichtet sei, wie die Verwertungsgesellschaft Austro Mechana am Mittwochabend mitteilte.
mehr »
Drehstart für Schinegger-Biopic "Erik. Weltmeisterin"

Drehstart für Schinegger-Biopic "Erik. Weltmeisterin"

16.03.2017 | Unter dem Arbeitstitel "Erik. Weltmeisterin" entsteht dieser Tage ein Kinofilm über den ehemaligen Skistar Erik Schinegger. Als damals 18-jährige Erika gewann der Kärntner 1966 die Damenabfahrt bei der WM in Chile - und wurde später des Betrugs bezichtigt, als seine Intersexualität entdeckt wurde. Regie bei der Koproduktion der Wiener Lotus Film mit Zeitsprung Pictures Köln führt Reinhold Bilgeri.
mehr »
Angelina Jolie erteilte Trumps Nationalismus klare Absage

Angelina Jolie erteilte Trumps Nationalismus klare Absage

15.03.2017 | Mit einem flammenden Appell für internationale Zusammenarbeit hat Schauspielerin Angelina Jolie nationalistische Tendenzen in aller Welt kritisiert. Angesichts von Krisen und Konflikten sei der Impuls falsch, sich abzuschotten.
mehr »
Ofczarek und Maertens nun Kammerschauspieler

Ofczarek und Maertens nun Kammerschauspieler

15.03.2017 | Die beiden Burgschauspieler Nicholas Ofczarek (45) und Michael Maertens (53) wurden heute, Mittwoch, Nachmittag im Kongresssaal des Bundeskanzleramtes durch Kulturminister Thomas Drozda (SPÖ) zu Kammerschauspielern ernannt. Ihr Fazit: "Wir sind zwei Hochstapler, die es zum Kammerschauspieler gebracht haben. Danke."
mehr »

Marchfeldschlösser im Zeichen der Politik

15.03.2017 | Mit der Präsentation zweier Ausstellungen in den Schlössern Hof und Niederweiden (NÖ) am Mittwoch ist die auf vier Standorte verteilte umfassende Schau im Zeichen des 300. Geburtstages Maria Theresias (1717-1780) nun öffentlich zugänglich. In Niederösterreich liegt der Fokus auf der Innen- und Außenpolitik sowie den Reformen der Regentin. Von den Schauen erhofft man sich auch touristische Impulse.
mehr »
Mailänder Scala auf Platz zwei bei Privatfinanzierungen

Mailänder Scala auf Platz zwei bei Privatfinanzierungen

15.03.2017 | Die Mailänder Scala besetzt Platz zwei im Ranking der internationalen Theater, die die meisten Privatfinanzierungen erhalten. "Wir rangieren hinter der New Yorker Metropolitan Opera, die jedoch ein anderes Steuersystem hat", sagte Scala-Intendant Alexander Pereira in einem Radiointerview am Mittwoch.
mehr »

Oper Burg Gars setzt auf Mozarts "Zauberflöte"

15.03.2017 | "Fantasieanregend und nicht mit dem Holzhammer": So will Regisseur Kurt Josef Schildknecht "Die Zauberflöte" von Wolfgang Amadeus Mozart bei der Oper Burg Gars im Rahmen des Theaterfestes NÖ inszenieren. Intendant Johannes Wildner und Geschäftsführer Rudolf Berger stellten die Produktion am Mittwoch in Wien vor. Premiere ist am 13. Juli, Aufführungen sind bis zum 5. August angesetzt. 
mehr »
Strahler 80: "Flash Gordon" und "Highlander" im Edeltrash-Doppelpack

Strahler 80: "Flash Gordon" und "Highlander" im Edeltrash-Doppelpack

24.03.2017 | Ein Abend im Zeichen grandioser Kultfilme mit fantastischen Soundtracks kündigt sich an: Strahler 80 bringt "Flash Gordon" und "Highlander" im Doppelpack auf die Leinwand des Gartenbaukinos.
mehr »

Aufgelegt: DJ-Duo Kruder & Dorfmeister in Wien ausgezeichnet

15.03.2017 | Aufgelegt - könnte man sagen: Peter Kruder und Richard Dorfmeister wurden am Mittwoch mit dem Goldenen Wiener Verdienstzeichen geehrt. Als DJ- und Produzentenduo Kruder & Dorfmeister sorgten sie in den 1990er-Jahren u.a. mit Alben wie "The K&D Sessions" oder "DJ Kicks" für einen Elektronik-Boom weit über die Bundeshauptstadt hinaus und werkten daraufhin für Popgrößen wie Madonna oder Depeche Mode.
mehr »
Nobelpreisträger Karplus schenkt Jüdischem Museum Wien Möbel

Nobelpreisträger Karplus schenkt Jüdischem Museum Wien Möbel

15.03.2017 | Das Jüdische Museum Wien freut sich über eine besondere Schenkung: Martin Karplus, 2013 mit dem Chemie-Nobelpreis geehrt, und seine Frau Marci überließen dem Museum zwei Möbelstücke aus dem Familienbesitz. Eines davon, ein Klapptisch von Karplus' Großvater, dem Neurologen Johann Paul Karplus, wurde einst für Tarockpartien u.a. mit Sigmund Freud genutzt und ist nun in der Dauerausstellung zu sehen.
mehr »
Plagiatsvorwurf gegen neuen Staatsopern-Direktor Bogdan Roscic

Plagiatsvorwurf gegen neuen Staatsopern-Direktor Bogdan Roscic

15.03.2017 | Hinsichtlich der Plagiatsvorwürfe gegen den designierten Staatsopern-Direktor Bogdan Roscic, der in seiner Dissertation abgeschrieben haben soll, will Kulturminister Thomas Drozda (SPÖ) keine voreiligen Schlüsse ziehen und erst die Ergebnis abwarten.
mehr »

Diagonale gab Nominierungen für Franz-Grabner-Preis bekannt

15.03.2017 | Das Filmfestival Diagonale in Graz hat am Mittwoch die Nominierten für den 2016 neu geschaffenen Franz-Grabner-Preis bekanntgegeben, der 2017 erstmals vergeben wird. In den Kategorien Kinodoku bzw. TV-Doku sind jeweils drei Filme in der Endauswahl. Die Streifen müssen nicht österreichspezifisch sein, sondern sollen sich weltoffen "mit Neugier und Optimismus europarelevanten Problematiken" stellen.
mehr »
"70er - leben lassen": Lukas Resetarits feiert mit neuem Stück den runden Geburtstag

"70er - leben lassen": Lukas Resetarits feiert mit neuem Stück den runden Geburtstag

15.03.2017 | Kabarett-Urgestein Lukas Resetarits zeigt sich in seinem bereits 26. Solokabarettprogramm "70er - leben lassen" gewohnt pointenreich. Eine leicht wehmütige Rückschau in die 1970er mit Spitzen in die Gegenwart.
mehr »
Warner Bros plant Wiederbelebung von Sci-Fi-Hit "Matrix"

Warner Bros plant Wiederbelebung von Sci-Fi-Hit "Matrix"

15.03.2017 | Der Science-Fiction-Hit "Matrix" könnte ein Comeback auf der Kinoleinwand feiern: Wie der "Hollywood Reporter" berichtet, soll das Studio Warner Bros derzeit an einer Wiederbelebung der legendären Filmreihe der Wachowski-Geschwister arbeiten. Als möglicher Darsteller wird dabei Michael B. Jordan ("Creed") genannt, ein erster Drehbuchentwurf könnte von Zak Penn kommen.
mehr »
In Wien gestohlene Gemälde in Millionenhöhe sichergestellt

In Wien gestohlene Gemälde in Millionenhöhe sichergestellt

15.03.2017 | Ermittler haben vergangene Woche in einer Wiener Wohnung 67 gestohlene Gemälde, darunter Werke von Carl Moll, Koloman Moser und Oskar Kokoschka, im Wert von 2,5 Millionen Euro sichergestellt. Insgesamt 72 Bilder waren im August 2014 aus einer Villa in Wien-Hietzing gestohlen worden. Fünf Gemälde um rund 50.000 Euro vom damaligen Coup fehlen noch, berichtete die Wiener Polizei am Mittwoch.
mehr »
"Toni Erdmann" von heimischen Filmkritikern zum Film des Jahres 2016 gekürt

"Toni Erdmann" von heimischen Filmkritikern zum Film des Jahres 2016 gekürt

14.03.2017 | Österreichs Filmkritiker haben Maren Ades Tragikomödie "Toni Erdmann" zum besten Film 2016 auserkoren.
mehr »
Filmkritiker wählten "Toni Erdmann" zum besten Film 2016

Filmkritiker wählten "Toni Erdmann" zum besten Film 2016

14.03.2017 | "Toni Erdmann" ist in den Augen österreichischer Filmkritiker der beste Film 2016. Maren Ades fulminante Vater-Tochter-Geschichte mit Peter Simonischek in der Titelrolle verwies die Sci-Fi-Parabel "Arrival" und die schwarzhumorige Dystopie "The Lobster" mit weitem Abstand auf die Plätze. Vergeben wurde die symbolische Auszeichnung "Papierener Gustl" am Dienstagabend im Wiener Zwischenbrückenwirt.
mehr »
Geraubte Kulturgüter im Genfer Kunstmuseum zu sehen

Geraubte Kulturgüter im Genfer Kunstmuseum zu sehen

14.03.2017 | Das Genfer Museum für Kunst und Geschichte stellt neun archäologische Fundstücke aus, die illegal aus Syrien, dem Jemen und Libyen in die Schweiz gebracht wurden. Wegen der Lage in diesen Ländern dürfte die Rückgabe dauern. "Wir zeigen Werke, die nicht da sein dürften", sagte am Dienstag Jean-Yves Marin, Direktor des Musée d'art et d'histoire de Genève (MAH).
mehr »
Plagiatsverdacht bei Dissertation des designierten Staatsopern-Chef

Plagiatsverdacht bei Dissertation des designierten Staatsopern-Chef

14.03.2017 | Bogdan Roscic, der designierte Staatsopern-Direktor, soll laut Plagiatsexperte Stefan Weber bei seiner 1988 eingereichten Dissertation abgeschrieben haben.
mehr »
Plagiatsvorwurf gegen designierten Staatsopern-Chef Roscic

Plagiatsvorwurf gegen designierten Staatsopern-Chef Roscic

14.03.2017 | Der designierte Staatsopern-Direktor Bogdan Roscic sieht sich mit Plagiatsvorwürfen konfrontiert. Der Plagiatsexperte Stefan Weber hat bei der Universität Wien Anzeige eingebracht, weil der 52-jährige Roscic bei seiner 1988 eingereichten Dissertation mit dem Titel "Gesellschaftstheorie als kritische Theorie des Subjekts: zur Gesellschaftstheorie Th. W. Adornos" abgeschrieben haben soll.
mehr »
25. Literaturpreis der Adenauer-Stiftung geht an Köhlmeier

25. Literaturpreis der Adenauer-Stiftung geht an Köhlmeier

14.03.2017 | Der Vorarlberger Schriftsteller Michael Köhlmeier erhält den 25. Literaturpreis der deutschen Konrad-Adenauer-Stiftung. Überreicht wird die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung dem 67-Jährigen am 25. Juni in Weimar, wie der Hanser-Verlag mitteilt. Köhlmeier folgt damit Kollegen wie Herta Müller, Arno Geiger oder Hilde Domin nach.
mehr »

Kulturpreis Kairos 2017 ging an Binooki-Verlag

14.03.2017 | Die Berliner Verlegerinnen Inci Bürhaniye und Selma Wels erhalten für ihren Einsatz für junge türkische Autoren den europäischen Kulturpreis Kairos 2017. Der Binooki-Verlag der Schwestern widme sich als einziger ausdrücklich der Übersetzung türkischer Literatur ins Deutsche und leiste damit einen Beitrag zum gerade aktuell dringend nötigen Kulturaustausch, teilte die Alfred Toepfer Stiftung mit.
mehr »
Ermittlungen nach Shitstorm gegen Stefanie Sargnagel

Ermittlungen nach Shitstorm gegen Stefanie Sargnagel

14.03.2017 | Nach Online-Drohungen gegen die Klagenfurter Stadtschreiberin Stefanie Sargnagel ermittelt nun der Verfassungsschutz. Patrick Maierhofer, Sprecher der Polizei Wien, bestätigte am Dienstag auf APA-Anfrage entsprechende Medienberichte. "Wir haben Kenntnis über die Sachlage. Das Landesamt für Verfassungsschutz ermittelt generell, wenn Hasspostings auftauchen", so Maierhofer.
mehr »

Staatsoper in Prag wird bis 2019 saniert

14.03.2017 | Die Sanierung der 129 Jahre alten Staatsoper in Prag hat begonnen. Bis zur Wiedereröffnung im Herbst 2019 wird das Ensemble auf den anderen Bühnen des tschechischen Nationaltheaters spielen, wie die Kultureinrichtung am Dienstag bekannt gab. "Der überwiegende Teil der Einrichtung ist veraltet, ungenügend und dieses Kulturdenkmals unwürdig", sagte der zuständige Minister Daniel Herman.
mehr »
The Who bekommen Casino-Show in Las Vegas

The Who bekommen Casino-Show in Las Vegas

14.03.2017 | Sie können es nicht lassen: Die Rocklegenden von The Who, die seit knapp drei Jahren auf einer in die Länge gezogenen Jubiläums- und Abschiedstournee unterwegs sind und damit im Vorjahr auch in Wien Station machten, hängen Gitarre und Co nicht an den Nagel. Stattdessen bekommt die britische Formation eine Casino-Show in Las Vegas. Den Auftakt macht ein Auftritt am 29. Juli im Caesars Palace.
mehr »
Wolfgang Ambros: Die Austropop-Größe wird 65

Wolfgang Ambros: Die Austropop-Größe wird 65

18.03.2017 | In zahlreichen Liedern besang Wolfgang Ambros pointiert die Charakterzüge der österreichische Seele. Mitte März wird der längst legendäre Austropopper 65 Jahre alt.
mehr »
Oberkörper von Riesenstatue in Kairo geborgen

Oberkörper von Riesenstatue in Kairo geborgen

13.03.2017 | Ein deutsch-ägyptisches Archäologenteam hat einen weiteren Teil einer riesigen Pharaonenstatue in einem Armenviertel Kairos geborgen. Helfer hievten den Oberkörper der acht Meter hohen Figur, bei der es sich wahrscheinlich um eine Statue von Ramses II. handelt, am Montag aus einer Schlammgrube im Viertel al-Matarija im Nordosten der ägyptischen Hauptstadt.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Bundespräsident Van der Bellen empfing Arnold Schwarzenegger in Wien

Beyoncé erfüllt einem Fan den letzten Wunsch

Pop-Legende Elton John wird 70

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren