Akt.:

ÖHB verlängerte mit Männer-Teamchef Johannesson

Der Isländer fühlt sich in Österreich wohl Der Isländer fühlt sich in Österreich wohl
Der Österreichische Handballbund (ÖHB) setzt längerfristig auf die Dienste von Männer-Teamchef Patrekur Johannesson. Wie der ÖHB am Dienstag bekannt gab, wurde der 2015 auslaufende Vertrag des Isländers um fünf Jahre bis Juni 2020 verlängert. Der 42-Jährige ist seit September 2011 im Amt und nimmt mit der Auswahl nach der EM 2014 im Jänner 2015 auch die WM in Katar in Angriff.

Korrektur melden


“Ich habe nicht viel Zeit gebraucht, um zu überlegen, ob ich das Angebot annehmen werde, weil ich mich sehr wohl in diesem Team mit den Spielern, Betreuern, Mitarbeitern, dem Vorstand und dem Umfeld fühle”, sagte Johannesson rund vier Monate vor Beginn der WM (15. Jänner bis 1. Februar), bei der Österreich es in Gruppe B mit Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, Tunesien und dem Iran zu tun bekommt.

Der Fünfjahresvertrag zeige “das gegenseitige Vertrauen vom Vorstand und von meiner Seite”, betonte Johannesson. “Wir haben gemeinsam Erfolg gehabt, und daher ist es logisch, dass wir weiter arbeiten wollen.” Bei der EM im vergangenen Jänner in Dänemark klassierte sich Rot-Weiß-Rot auf Rang elf.

2020 wird Österreich gemeinsam mit Schweden und Norwegen aller Voraussicht nach neuerlich EM-Schauplatz sein, Johannessons Ziel ist nicht zuletzt der Aufbau einer schlagkräftigen Truppe für dieses Turnier. “Meine Aufgabe ist es, neue Spieler im Team aufzubauen, so habe ich es seit 2011 gemacht”, erklärte er. Derzeit bereitet sich der Isländer mit dem Nationalteam bei einem zweitägigen Lehrgang in Südstadt auf den EM-Qualistart mit den Krachern gegen Spanien (29.10. auswärts) und Deutschland (2.11. in Wien) vor.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Feldkirchs Handballer: Es iste eine Frage des Charakters
In Runde 6 der Landesliga Staffel 3 empfangen am Samstag die Handballer des HC Sparkasse BW Feldkirch den TV Brenz. Mit [...] mehr »
Feldkirchs Handballer setzten Negativlauf fort
Auch im fünften Saisonspiel mussten die Feldkircher Landesligaherren einen herben Rückschlag hinnehmen. Beim TSV 1847 [...] mehr »
Hard gewann in HLA West-Schlager gegen Bregenz klar
Titelverteidiger HC Hard hat den Schlager der 8. HLA-Hauptrunde am Freitagabend gegen Rekordmeister Bregenz klar mit [...] mehr »
Meister Hard deklassiert Bregenz im Derby mit 32:22!
Eine klare Angelegenheit war das HLA Handballderby zwischen Meister Hard und Bregenz. Vor ausverkauftem Haus mit 2300 [...] mehr »
Handball: Westwien steht im Handball-EHF-Cup vor dem Ausscheiden
HLA-Club Westwien steht im Handball-EHF-Cup vor dem Ausscheiden. Die in der ersten Qualifikationsrunde gegen Bregenz [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Beyoncé: Schmiss sie die coolste Motto-Geburtstagsparty ever?

Mister Austria Wahl 2017: Das große Finale in den Wiener Sofiensälen

“Kleine Zwangspause”: Bernhard Speer will nach Unfall kräftiger zurückkommen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung