Akt.:

Österreichs erstes Schokochristkind erblickt das Licht der Welt

Erstmals ist ein Christkind aus Schokolade erhältlich Erstmals ist ein Christkind aus Schokolade erhältlich - © leisure.at/Christian Jobst
Hierzulande gibt es keine Diskussion darüber, dass Kinder sich zu Weihnachten auf den Besuch des Christkinds freuen. Ebendieses ist nun auch erstmals aus dem Hause Heindl aus Schokolade zu haben. Eine heimische Supermarktkette wird das Schoko-Christkind exklusiv anbieten.

Korrektur melden

Auf den Weihnachtsmann können Herr und Frau Österreicher und vor allem deren Nachwuchs bekanntlich gerne verzichten – doch das Christkind ist ein unentbehrliches Kulturgut. Das Christkind erfreut sich nicht nur in Österreich großer Beliebtheit, sondern auch in Teilen von Deutschland und der Schweiz.

Österreichs erstes Schokochristkind mit Fairtrade Zertifikat

Wolfgang Mitterbäck, Geschäftsführer der Semigra GmbH, hatte die geniale Idee für einen potentiellen Verkaufsschlager, der nun in Kooperation mit der Heindl Confisierie in Wien Wirklichkeit wird: Man bringt Österreichs erstes Schokochristkind auf den Markt. Endlich wurde das allseits beliebte Christkind in Schokolade gegossen und wird Kinderaugen schon vor der Bescherung zum Leuchten bringen. Die süße Versuchung trägt ein Fairtrade Zertifikat, besteht aus Milchschokolade in Verbindung mit weißer Schokolade und wurde vor wenigen Tagen im Feuerdorf am Wiener Donaukanal offiziell enthüllt.

Schon vor drei Jahren kam Wolfgang Mitterbäck durch seinen damals fünfjährigen Sohn auf die Idee, das Christkind in Schokolade gießen zu lassen. Nach einem langwierigen Entwicklungsprozess, Schutzverfahren und der Markeneintragung konnte Mitterbäck seinem Sohn 2017 endlich seinen Kindheitswunsch erfüllen: ein Christkind aus Schokolade.

In exklusiver Kooperation ab 4. Dezember bei Hofer österreichweit

Die Produktinnovation wird im Auftrag der Semigra GmbH in Zusammenarbeit mit dem traditionellen österreichischen Familienunternehmen Heindl Confiserie Wien produziert. Mit der deutschen Firma Chocal, dem Weltmarktführer für Aluminium-Verpackungssysteme, wurde eine stimmige 3D-Folienverpackung gestaltet. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Christkindlregion Steyr wird das Schokochristkind mit Fairtrade Zertifikat bald in der Region selbst sowie in exklusiver Kooperation mit der Handelskette Hofer ab 4. Dezember 2017 in allen Filialen österreichweit erhältlich sein.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Christkindlmarkt-Kontrollen: Lohndumping und Bettelei auf der Wiener Mariahilfer Straße
Die Gruppe "Sofortmaßnahmen" kontrollierte im Dezember auf der inneren Mariahilfer Straße Christkindlmarkt-Stände auf [...] mehr »
Christbaum vor dem Wiener Rathaus wurde gefällt
"Baum fällt" hieß es am Freitagvormittag: Kurz nach 9.00 Uhr wurde der Christbaum am Wiener Rathausplatz gefällt. [...] mehr »
Sternsinger besuchten Van der Bellen und überbrachten Segenswünsche
Am Samstag hat Bundespräsident Alexander Van der Bellen Sternsingergruppen aus ganz Österreich und Südtirol in der [...] mehr »
Schnäppchen-Jagd: Umsatzturbo für Handel zwischen Weihnachten und Silvester
Die Einkaufsstraßen und Shoppingcenter locken mit Schnäppchenangeboten und manchen Geschäften werden regelrecht dei [...] mehr »
Sternsinger bei Häupl, Kurz, Schönborn, Van der Bellen, Bures und Schieder in Wien
Am 27. Dezember starten die Sternsinger traditionsgemäß bei Kardinal Christoph Schönborn, bevor auch Bundeskanzler [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Cindy Crawford jubelt bei Paris Fashion Week – über ihren Sohn

Mythos Kim Kardashian: Die 5 irrsten Verschwörungstheorien!

Angelina Jolie: Ist er ihr Neuer nach Brad Pitt?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung