Akt.:

Polizist erschoss schwer verletztes Reh im Stadtgebiet Dornbirn

Polizist erschoss schwer verletztes Reh im Stadtgebiet Dornbirn © APA/Themenbild
Ein in der Jagd ausgebildeter Polizist hat am Samstagabend in einem Garten im Stadtgebiet von Dornbirn ein schwer verletztes Reh von seinen Qualen erlöst.

Das Reh war bereits in der Nacht auf Donnerstag von einem Auto angefahren worden und irrte seither mit schweren Kieferverletzungen in der Stadt herum.

Wie die Vorarlberger Polizei mitteilte, war das Tier in den vergangenen zwei Tagen immer wieder in der Stadt gesichtet worden. Im Stadtteil Sala fanden die Polizisten das Reh schließlich am Samstag in einem Garten und konnten es auch einfangen. Ein Polizist erlegte es mit einem gezielten Schuss.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Sexueller Missbrauch: Urteil eines 20-Jährigen Vorarlbergers aufgehoben
Zur Gänze aufgehoben haben Richter des Obers­ten Gerichtshofs (OGH) wegen Begründungsmängeln und fehlerhafter [...] mehr »
Fahrverbot bei Campus Schendlingen mit Startschwierigkeiten
Vor knapp einem Monat ist vor der Schule Schendlingen ein Durchfahrtsverbot in Kraft getreten. Nun sind die ersten [...] mehr »
Schwertransport mit 300 Tonnen für Speicherkraftwerk unterwegs
Seit dreieinhalb Jahren wird am neuen „Obervermuntwerk II“ gebaut. Das 500-Millionen-Euro-Projekt der Vorarlberger [...] mehr »
Koblach gab 36 Briefwahlkarten zu spät ab – ungültig
In Vorarlberg hat ein Missgeschick dazu geführt, dass 36 Briefwahlkarten nicht ausgezählt werden konnten. Es handelte [...] mehr »
Personelle Konsequenzen bei den Grünen: Rauch schließt sich dabei nicht aus
Der vergangene Wahlsonntag hinterlässt bei den Grünen deutliche Spuren. Derzeit sind noch viele Fragen offen. In der [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Foto-Prognose: Das 3. Kind von William & Kate

Tom Hanks: Vom Schauspieler zum Schriftsteller

#MeToo – Wurden Sie auch schon einmal sexuell belästigt?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung