Akt.:

“Sag’s Wien”: Neue App für Bürgerbeschwerden

Neue App für Beschwerden in Wien. Neue App für Beschwerden in Wien. - © pixabay
Die Stadt will ihren Bewohnern die Möglichkeit geben, auf einfachem Weg Beschwerden und Anliegen zu deponieren. Deshalb wurde nun die kostenlose App “Sag’s Wien” lanciert.

Korrektur melden

Mit ihrer Hilfe können Bürger auf Müll im Park, kaputte Ampeln oder Schlaglöcher hinweisen. Ist das Problem aus der Welt geschafft, wird der User informiert.

Vorgestellt wurde das Tool am Dienstag von Medienstadtrat Andreas Mailath-Pokorny und Stadträtin Ulli Sima (beide SPÖ). In ihrem Ressort ist die zuständige neue Einsatztruppe “Stadtservice & Sofortmaßnahmen”, in der auch der bisherige Bürgerdienst aufgegangen ist, angesiedelt.

“Sag’s Wien”: Neue App mit User-Benachrichtigung

Sima versprach eine einfache Bedienung. Nutzer können ein Profil anlegen, müssen aber nicht. Es genügt auch, einfach ein Foto des Missstands zu übermitteln und gegebenenfalls einen Kommentar dazuzuschreiben. Der Standort wird automatisch übermittelt – nur falls der Ortungsdienst deaktiviert ist, muss er händisch eingegeben werden. Als User erhält man dann eine Benachrichtigung, sobald das Anliegen positiv erledigt ist.

Mailath-Pokorny sprach gar von einem Valentinstagsgeschenk für die Wiener. Die Funktion sei Teil der Digitalisierungsstrategie der Stadt. Inzwischen werden rund 600 E-Government-Services angeboten, wodurch pro Amtsweg rund zwei Stunden gespart werden könnten. Außerdem würden die gut 400 WLAN-Hotspots von rund 80.000 Personen monatlich genutzt.

>> Hier geht es zum App-Download.

(APA)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Die Highlights der CeBit 2017
Vom 20. bis 24. März findet in Hannover die CeBit statt. Mit konkreten Anwendungsbeispielen will die IT-Messe ihr [...] mehr »
Das neue iPad wird billig, das iPhone rot
Ohne großes Tam-Tam hat Apple heute ein paar neue Produkte zum Verkauf gestellt. Vor allem der lange Zeit eher [...] mehr »
Apples Online-Store offline: Kommen neue iPads ohne Keynote?
Die Gerüchte um eine neues iPad noch im März halten sich seit Wochen hartnäckig, obwohl noch keine [...] mehr »
So verkeimt ist dein Smartphone
Die Gefahr lauert in der eigenen Tasche: Dein Handy kann eine wahren "Viren-Schleuder" sein. mehr »
WhatsApp: So leicht können deine Fotos und Videos geklaut werden
So kannst Du dich jetzt schützen, damit deine via WhatsApp versendeten Fotos, Videos und Sprachnachrichten nicht [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Beyoncé erfüllt einem Fan den letzten Wunsch

Pop-Legende Elton John wird 70

Oberösterreicherin Julia muss “Germany’s Next Topmodel” verlassen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung