Akt.:

Schauspieler James Gammon gestorben

James Gammon ist mit 70 Jahren gestorben James Gammon ist mit 70 Jahren gestorben - © AP
Der vor allem aus Westernfilmen bekannte Schauspieler James Gammon ist tot. Gammon starb bereits am Freitag in Kalifornien, wie am Montag die Zeitung in seinem Heimatort Ocala (Florida) berichtete.

 (1 Kommentar)

Der Darsteller, der auch begeisterter Pferdezüchter war, wurde 70 Jahre alt. Er litt seit längerem an Krebs. Weltweit bekannt wurde Gammon als Filmvater von Don Johnson in der Krimiserie “Nash Bridges”.

Zuvor sah man ihn zumeist auf dem Pferd: Als harter Cowboy mit gewaltigem Schnurrbart und rauer Stimme ritt er durch Dutzende Western. Dabei war er in Serien wie “Bonanza” und “Rauchende Colts” ebenso zu sehen wie in Kinoklassikern wie “Der Mann, den sie Pferd nannten”, “Silverado” und zuletzt in “Unterwegs nach Cold Mountain” und “Appaloosa”.

Zu den bekanntesten Rollen Gammons, der auf der Bühne auch gefeierter Shakespeare-Schauspieler war, gehört die des Trainers Lou Brown in den beiden “Die Indianer von Cleveland”-Filmen.

A Tribute to James Gammon

Korrektur melden



Kommentare 1

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig

HTML-Version von diesem Artikel
Mehr auf austria.com
“Borat”-Erfinder Cohen will für Fans Strafe zahlen
Nachdem sechs tschechische Touristen im "Borat"-Look in Kasachstan eine Strafe zahlen mussten, will der Komiker Sacha [...] mehr »
Interview mit Regisseur Ulrich Seidl: “Jeder Mensch hat seine Abgründe”
Am 24. November feiert der österreichische Filmregisseur Ulrich Seidl seinen 65. Geburtstag, passend dazu wird [...] mehr »
Po-OP bei Kendall?
Das 22-jährige Victoria's Secret-Model kennt man eher skinny. Ein von ihr gepostetes Foto auf Instagram zeigt sie nun [...] mehr »
So sexy waren die American Music Awards 2017 mit Selena und Heidi
Selena Gomez präsentierte sich auf dem Roten Teppich im heißen Leder-Mini, während Heidi Klum mit ihrem langen aber [...] mehr »
Roberto Blanco: Patricia ist für ihn gestorben
Vater-Tochter-Beziehungen sind wichtig, zwischen Kind und Vater herrscht eine starke untrennbare Bindung - könnte man [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Borat”-Erfinder Cohen will für Fans Strafe zahlen

Interview mit Regisseur Ulrich Seidl: “Jeder Mensch hat seine Abgründe”

Po-OP bei Kendall?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung