Akt.:

Überraschende Studie: Dieser beliebte Modetrend kann Migräne verursachen

Überraschende Studie: Dieser beliebte Modetrend kann Migräne verursachen
Habt ihr öfter mal Kopfschmerzen und wisst nicht woher sie kommen? Vielleicht liegt es an einem angesagten Mode-Trend.

Klingt erstmal etwas seltsam, soll aber laut der Studie der medizinischen Universität in Utrecht bewiesen sein.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Frau bringt mit gespendeter Gebärmutter Baby zu Welt
Dieses Baby ist ein echtes Wunder! Denn seine Mama kam ohne Gebärmutter zur Welt. Doch nach einer Transplantation [...] mehr »
Wiener Forscher erschuf verbesserte Version des Liebeshormons Oxytocin
Das "Liebeshormon" Oxytocin verbindet Menschen, leitet Orgasmen und Geburten ein und lindert Ängste. Will man es [...] mehr »
Kaum Bananen in Bananenmilch: Arbeiterkammer zog vor Gericht
Ein "richtungsweisendes Urteil" erlangte die Arbeiterkammer bei einem Rechtsstrreit um eine Bananenmilch. Demnach [...] mehr »
Strahlentherapie-Kapazität im Krankenhaus Wien-Hietzing verdoppelt
Das Wiener Krankenhaus Hietzing hat seine Kapazitäten in Sachen Krebsbehandlung ausgebaut. Pro Jahr könnten in dem neu [...] mehr »
Mit kleinen Taten etwas Gutes tun
Dass man mit einer einfachen Alltagshandlung das Leben eines anderen positiv verändern kann, zeigt die Pampers [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Rihanna Drive: Eigene Straße für die Sängerin

Zum Filmstart von “Zwischen zwei Leben”: Interview mit Kate Winslet und Idris Elba

Cathy Lugner zeigt ihre neue Nase

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung