Akt.:

Wien-Wahl: ÖVP präsentiert Kandidaten

Parteiobfrau Christine Marek (Mitte) und ihr Team Parteiobfrau Christine Marek (Mitte) und ihr Team - © APA
Die Wiener ÖVP hat ihre Kandidaten für die Wien-Wahl im Herbst präsentiert. Laut Parteiobfrau Marek soll eine “gute Mischung” aus Profis und Quereinsteigern “frischen Wind” bringen.

Korrektur melden

Die Wiener ÖVP hat am Donnerstag ihre Kandidaten für die Wien-Wahl im Herbst präsentiert. Parteiobfrau Christine Marek stattete dazu mit ihrem Team dem Rathausplatz einen Besuch ab. Bei hochsommerlichen Temperaturen versprach sie “frischen Wind”, den Wien so dringend brauche, wie sie befand. Die Listen für die Wahl sind am Mittwochabend vom Parteivorstand beschlossen worden. Beim heutigen Fototermin waren vor allem die Fixstarter mit dabei.

Realistische Chancen?

Marek sprach von einer “guten Mischung” aus politischen Profis und Quereinsteigern. Durchaus realistische Chancen auf einen erstmaligen Einzug ins Stadtparlament haben etwa die Gesundheitsjournalistin Irmgard Bayer, die auf dem zehnten Platz der Landesliste nominiert ist, und die ehemalige Sprecherin von Ex-Innenminister Ernst Strasser, Karin Holdhaus (Platz 8).

Prominente Neuzugänge

Auch Schwimmer Dinko Jukic, der im Wahlkreis Meidling antritt, war heute wieder gekommen. Er ist der wohl prominenteste Neuzugang und durfte bereits Anfang der Woche einen Medienauftritt absolvieren. Nicht dabei war heute hingegen der zweite aus Funk und Fernsehen bekannte Wahlkreis-Kandidat, der Schauspieler Gerhard Tötschinger. Er war verhindert, richtete aber Grüße aus. Tötschinger soll in Döbling ein zweites Grundmandat erkämpfen.

“Junges Talent”

Als “junges Talent” wurde Sebastian Kurz präsentiert. Der Chef der Jungen ÖVP hat den dritten Platz auf der Landesliste ergattert, gleich hinter Marek und Klubchef Matthias Tschirf. “Sebastian Kurz ist einer meiner wichtigsten neuen Player”, rühmte Marek ihren Kandidaten. Der 23-Jährige ist laut ihren Angaben unter anderem als “Kampfansage an die Sprücheklopfer von rechts” zu verstehen.

Schon im Gemeinderat

Auch jene, die schon im Gemeinderat sitzen und das wohl auch weiter tun werden, waren heute mit dabei – also etwa die Mandatare Fritz Aichinger, Ingrid Korosec, Ines Anger-Koch, Franz Ferdinand Wolf sowie die nicht amtsführenden Stadträte Norbert Walter und Isabella Leeb.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Kollision mit Bim: Auto in Wien-Floridsdorf gegen Lichtmasten geschleudert
Ein Verkehrsunfall mit einer Straßenbahn forderte in Dienstagnachmittag in Wien-Floridsdorf drei Verletzte. mehr »
Versteigerung: Über 200.000 Euro für Parlamentsmobiliar
Bei der Versteigerung des alten Parlamentsmobiliars wurden 98 Prozent der angebotenen Stücke verkauft. mehr »
Postverteilerzentrum Langenzersdorf: Bürgerinitiative drängt auf Entscheidung
Die Bürgerinitiative gegen das geplanten Postverteilerzentrum in Langenzersdorf fordert eine rechtliche Umsetzung der [...] mehr »
Tag des Denkmals im Zeichen bedeutender Frauen in Wien
Unter dem Motto "Heimat großer Töchter" findet der diesjährige Tag des Denkmals im Zeichen bedeutender Frauen statt. [...] mehr »
Neue Sportarten ausprobieren beim Naturfreundefestival Wien
Das Naturfreundefestival am Sonntag den 24. September bietet ein abwechslungsreiches Sportprogramm. Kinder und [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Blond wie Khaleesi – Emilia Clarkes neue Frisur

Taylor Swift: Von der Diva zum Zombie

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung